Wurzelextraktion in Vollnarkose oder in örtlicher Betäubung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das kommt ganz darauf an...aber im Prinzip macht man so etwas immer mit lokaler Betäubung. Eine Vollnarkose bringt halt immer einige Risiken mitsich, die man abwägen muss...du wirst sehen, die Wurzel ist wahrscheinlich recht schnell draußen. Da würde sich der Aufwand mit der Narkose gar nicht rentieren...

Ich würde es davon abhängig machen ob Du Nebenerkrankungen hast.Wenn Du an Herz oder Lunge Beschwerden hast oder schon mal schlechte Erfahrung bei einer Narkose hattest würde ich kein Risiko eingehen.

Was möchtest Du wissen?