Wurzelbehandlung am 17

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Leider passiert es nicht selten, dass die feinen Instrumente in den dünnen Wurzelkanälen abbrechen. Ich kann dir nur zur sogenannten erweiterten Endodontie raten, dort werden die W.- Kanäle mikroskopisch behandelt, gereinigt und keimfrei gemacht. Von den konventionellen Behandlungen ist abzuraten, ein toter Zahn sollte dann eher gezogen werden. Bei mir war vor Jahren auch ein Instrument in einer Backenzahnwurzel abgebrochen, auf einem Röntgenbild wurde es entdeckt. Er wurde gezogen, worüber ich auch sehr froh bin. An wurzelbehandelten Zähnen bilden sich häufig Zysten, was auch bei mir der Fall war. LG

Ja geh schnell zum ZA und lass das schliessen.Wegen der Wurzelbehandlung wärst Du besser zu einem Spezialisten gegangen ( Endodontologe). Du könntest, um Deinen Zahn zu retten, mit Chlorhexidin 0,2% spülen ( wegen Bakterien,erhältlich in der Apotheke rezeptfrei).

nadinelutz 12.04.2013, 19:56

Hallo, wollte nur sagen, dass die Schmerzen schlimmer geworden sind, kann mir aber nicht vorstellen dass der Backenzahn vier Kanäle hat. Habe am Montag noch einmal einen Termin vereinbart.

0
givemore 13.04.2013, 16:03
@nadinelutz

Hoffentlich bei einem Spezialisten ( Enodontologen) , die Wurzelkanäle sind kompliziert und die OP gehört in die Hände eines Facharztes.Wie gesagt, desinfizieren ist angesagt.

0

Ich würde mir eine** **zweite Meinung**** holen und vor allem den Zahn nicht gleich ziehen lassen. So ein Zahn kann mehrere Behandlungen brauchen und wenns schlecht läuft erst nach fünf mal sauber machen Ruhe geben. Außerdem kann er einen vierten oder sogar fünften Kanal haben den der Arzt evtl nicht gefunden hat.

Was möchtest Du wissen?