Wurmbefall? Könnte mir jemand der Ahnung hat helfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich würde sagen, mit der ärztlichen behandlung befindest du dich in guten händen.

es wäre nicht angebracht, hier rein spekulativ zu vermuten, um genau welchen parasitenbefall es sich bei dir handelt. ich drücke dir einfach mal die daumen, dass du dir weder trichinen noch dasseln eingehandelt hast, sondern dass es sich um einen "einfachen" spulwurmbefall handelt.

der arzt wird dir nach der diagnose die passende medikamentierung verordnen.

gute besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
farasi 18.05.2017, 22:57

merci für die auszeichnung.

und werd recht schnell gesund!

0

Bitte kein Bild. Es gibt Faden-, Band- und Saugwürmer, aber das ist relativ akademisch, weil sie alle empfindlich für die gängigen Anthelminthika sind:

Es reicht i.d.R. an 3 aufeinanderfolgenden Tagen 1 Tablette Vermox (oder vergleichbares) einzunehmen und Sie sind die Dinger los. Sie kriegen das nicht ohne ein Rezept.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?