Wundliegen der Oma

1 Antwort

Wichtig ist, dass an diesen Stellen der Druck abgemildert wird, durch Polsterung oder durch Änderung der Sitzposition, weil die Druckstellen durch die gleichbleibende Belastung ausgelöst sind. Wenn noch keinen offenen Stellen zu sehen sind, dann kann mit normalen Cremes, die die Haut weich und geschmeidig halten gecremt werden. Sollten offene Stellen da sein, braucht man ein richtiges Wundmanagement und einen Arzt.

Wow, so schnell eine Antwort :-). Vielen Dank. Und sollte ich da spezielle Unterlagen nehmen? Sie schmiert wohl Bepanthen Wund und Heilsalbe morgens und abends drauf, da sie das am Bauch schon länger hat finde ich nicht wirklich, dass die Salbe hilft, das rote muss doch mal besser werden, oder? :-( Am Bauch ist es zwei Hände gross und am Po eine bis anderthalb gross. Sie meint sie wäre am Po auch immer nass, denke, dass sie schwitzt, weil die Inkontinenzeinlagen sind ja nur dazu da, wenn sie es nicht rechtzeitig auf die Toilette schafft.Offen ist noch nichts gott sei Dank. LG

0

Was möchtest Du wissen?