Würmer bei Kindern - zum Arzt?

6 Antworten

Die Wurmmittel sind verschreibungspflichtig darum wirst du wohl zum Arzt gehen müssen.

Ich würde unbedingt zum Arzt gehen, das ist sicherer.

Um eine weitere Übertragung zu vermeiden, sollten Madenwürmer auf jeden Fall von einem Arzt behandelt werden. Der Arzt untersucht den Bereich des Darmausgangs und macht eventuell einen Analabstrich. Madenwürmer sind auch in einer Stuhlprobe nachweisbar. Familienmitglieder sollten auf ähnliche Symptome achten, bei Bedarf mituntersucht und manchmal bei schlechten hygienischen Bedingungen prophylaktisch mitbehandelt werden.

Was möchtest Du wissen?