Würgreiz und Übelkeit

1 Antwort

Trinke Wermuttee und gehe zum Arzt. Der kann dich auch vom Sport befreien.

7

Naja ich war schon bei 6 ärzten darunter auch im spital und ich hab ehrlich gesagt nicht über sport nachgedacht : /

0

stiller magen darm virus oder doch was anderes?

ich habe seit vorgestern was komisches bemerkt und zwar fing es so an: habe früh morgens meine tablette genommen wegen meiner schilddrüsenunterfunktion und wenig später dann kalten kakao getrunken (selbst gemacht). dann habe ich für kurze zeit ein starkes ziehen im unterleib und leichte übelkeit bemerkt, aber nur für ein paar sekunden. habe mich gewundert was das war. gestern habe ich das wieder für ein paar sekunden gemerkt. ich schieb immer gleich panik das es was schlimmes sein könnte. heute habe ich so ein komischen geschmack im mund und manchmal merke ich so ein leichtes ziehen im unterleib und kurz übern bauchnabel. habe angst das es die gallensteine sein könnten, aber die sind ja woanders. nun habe ich auch ein bisschen probleme mit dem stuhlgang, also kommt was raus aber nicht soviel. das problem ist ja, wenn ich was bemerke denke ich gleich anwas schlimmes, steigere mich irgendwo rein. so kam es dann auch, dass ich heute eine angstattacke hatte. hatte das gefühl, bekomme keine luft, und mir was schlecht, ich weiß bin auch total verspannt, und suche gerade eine rückenschule. wie gesagt, die angst vor was schlimmes lässt mich nicht los.

bin alleinerziehnede mutter von zwei kindern und bin gerade auch im stress. mache zwar im juni urlaub aber das dauert noch ein bisschen. ich trinke sehr viel zitronbrause, kaum wasser. halt das ungesunde. kann das alles vom stress kommen die beschwerden oder doch was organisches? vielleicht doch mit der galle, obwohl ich die symptome nicht habe?+ mir fällt ein immer wenn ich was esse (sowie jetzt kinderschokolade) dann habe ich das gefüühl als wenn ich gleich auf die toilette muss (stuhlgang). das ziehen geht manchmal nach oben, aber es ist immer so im bereich magen darm. auch wenn ich kakao trinke fühle ich mich irgendwie komisch im bauch. keine ahnung was das sein soll. vieilleicht kommt das alles vom stress.

...zur Frage

Magen darm Grippe nun schon 4 Tage, normal?

Hallo, Ich leide seit Samstag morgen unter einem Magen darm Infekt. Samstag und Sonntag konnt ich nichts essen bzw nur sehr wenig trinken, da ich durchfall und Erbrechen hatte. Am Montag ging es mir bereits wieder besser und ich konnte auch wieder fast! Normal essen. Ich hatte auch keinen Durchfall mehr und keine Übelkeit. Heute morgen bin ich dann aufgestanden und hatte wieder durchfall und Übelkeit! Ist das normal das es so lange andauern kann? Ich hatte übrigens bereits im Januar diesen Jahres ein Magen darm Infekt der aber nur ein Tag lang anhielt. Was soll ich machen das ich wieder fit werde? Danke schonmal

...zur Frage

Handrang und Durst, was kann das sein?

Hallo! Ich leide seit Anfang des Jahres am folgenden Symptomen: Es begann mit einem immer öfteren Toilettenbesuch, dieser entwickelte sich bis heute zu einem ständig, quälenden Harndrang. Zudem leide ich unter ständigem Durst, ich trinke so ca. 3,5 - 5 Liter am Tag, trotzdem habe ich einen trockenen Mund und einen andauernd trockenen Rachen. Auch leide ich unter starkem schwitzen am ganzen Körper. Zusätzlich hab ich einen innere Unruhe, als wäre ich dauerhaft nervös. Auch bin ich oft sehr müde, obwohl ich ausreichend geschlafen habe. Seit 2-3 Wochen kommen milchige Augen, sowie anstrengendes Sehen dazu. Zu meiner Person, ich bin 19 Jahre alt, 1,77m groß und 67kg schwer und bin in einer Ausbildung. Vielen Dank für die Hilfe!

...zur Frage

übelkeit erbrechen schüttelfrost herzrasen

ich (24jahre) leide seit dem 29.12.13 immer wieder am erbrechen in unregelmässigen abständen meist morgens bis in dän späderen nachmittag. die symtome die ich haben sind: erbrechen ständige übelkeit kopfschmerzen kalterschweiss schüttelfrost zittern herzrasen rückenschmwezen magen schmärzen (wie ein druck) zum teil schwindel und druchfall/verstopfungen Musste am sa den 1.2.14 in spital wegen herzrasen ich bekamm kaum noch luft und musste mich dan zum erbrechen zwingen weil ich dachte ich ersticke meine schläffen haben pulsiert und mein kopf ist sehr warm geworde jedoch ohne fieber immer unter 38grad. mein ganzer körper wahr am zittern vorallem die beine ich muste durch den mund atmen weill es mir sonst noch üblehr wahr... die ärzte haben bereitz vollgendes kontroliert: schielddrüsen sind ok leberwärte auch ok herz auch ok stuhlgang auch ok uhrin probe ok kein HIV nicht schwanger magenspieglung ok ultraschall kontrolle ok röngenbielder von brustkorb ok ich bin wirklich ratlohs was das sein kann ich habe auch eine gute psychische verfassung wie ich das beurteilen kann freude an der arbeit glücklich in der bezihung alles passt so weit. Es macht mich jedoch wansinig das diese ärzte nichts finden... deshalb fühle ich mich mitler weile unverstanden nicht ernstgenommen und einwenig belechelt obwohl mein hausarzt wirklich sehe das es mir nicht gutgeht.... sonstige infos ich rauche gras jedoch hat mir das meist gegen die übelkeit gehulfen und ich fühlte mich auch sonst besser wenn ich geraucht habe hab schon ausprobiert jetz nicht mer zu rauchen jedoch ist es mir dan meist noch üblär wie sonst.... ich bitte euch um hielfe weil ich wirklich nicht merh weiter weis und es an meinen kräften zehrt....

bitte nur ernstgenommene antworten (sry für diese miese rechtschreibung bin legastenikerin...)

...zur Frage

Seltsame Schluck- und Atembeschwerden?

Moin,

ich hatte vor knapp zwei Monaten eine Schwellung des Kehlkopfes, seitdem leide ich unter ungewöhnlichen Schluck- und Atembeschwerden. Wenn ich mich in stickigen Räumen befinde oder selber rauche spüre ich ein Druckgefühl auf dem Hals und im Brustkorb, womit das Gefühl einhergeht, dass mir Luft fehlen würde. Mein Mund trocknet aus und ich kann nicht mehr richtig schlucken. Wasser trinken hilft dabei nur von kurzer Dauer und eine wirkliche Linderung oder "Befeuchtung" der trockenen Partien gelingt dadurch leider nicht. Meistens setzt dabei Übelkeit in Form von Unwohlsein ein, sowie Panik, welche auch erstgenanntes bedingt. Lediglich aufstoßen lindert den Druck vorübergehend. Heute war ich beim Lungenfacharzt, welcher keinerlei Auffälligkeiten im Bereich der Lunge feststellen konnte. Es ist eine äußerst unangenehme Beschwerde, die ich nur zu gern loswerden würde. Über jegliche Tipps und Anregungen würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße und Danke

...zur Frage

plötzliche übelkeit nach kuchen essen

hallo, mir ist plötzlich ein bisschen übel und habe so ein komischen geschmack im mund und das nach dem ich ein kuchen gegessen habe. der war nicht abgelaufen (habe mal nachgeschaut). zwischendurch tut mir auch der bauch weh, aber es geht. stuhlgang ist normal. habe angst mich zu übergeben, also immer wenn ich das gefühl habe, dass ich mich übergeben muss, habe ich ein kloß im hals. ich hab vielleicht den kuchen zu schnell gegessen scheinbar, ansonsten kann ich es mir nicht erklären, weil es mir davor gut ging. was ist das bloss? habe heute auch nicht richtig viel gegessen, kakao getrunken, dann ein bisschen gegessen und dann diesen kuchen. ist das was schlimmes?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?