Würdet ihr Nahrungsmittel auf Verträglichkeit auspendeln lassen?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Nein, weil 60%
Ja, weil 40%
Habe es schon probiert und... 0%

4 Antworten

Nein, weil

... ich nicht an Pendeln glaube. Wenn mein Heilpraktiker es allerdings empfiehlt, würde ich mir dazu erst einmal Näheres erklären lassen, dann nach Hause gehen, mich im Internet schlau machen, drüber schlafen und mich beim nächsten Besuch entscheiden. Zur Zeit habe ich dazu die Einstellung "man kanns auch übertreiben". Auch wenn 8rosinchen es in anderem Kontext gesagt hat, stimmt es doch: Wir sind ständig Schadstoffen in der Umgebung ausgesetzt. Da kommt mir das Auspendeln der Nahrung vor, als ob man ein überladenes Flugzeug durch Leeren der Ascher retten will. ;o)

das beispiel mit dem flugzeug ist gut

0

Ich kann diese Frage weder mit ja noch mit nein beantworten. Hast du irgendwelche Probleme, wegen denen du dein Essen auspendeln lassen sollst? Wenn ja, dann probiers doch einfach aus! ich hab jetzt schon viel gesehen, wo ich am Anfang gedacht hab, dass das alles Schwachsinn ist und dann hat es aber funktioniert. Es ist manchmal auch eine Sache des "Dranglauben". Wenn du keine Beschwerden hast, dann würde ich auch nichts auspendeln lassen, das wäre dann Qutasch!

Ja! Ich benütze schon seit mehr als 10 Jahre mein Werkzeug (Pendel ) zum zuverlässigen eigenen Verbraucherschutz. Ich bin jeden dieser Tage überaus dankbar, dass ich in dieser Zeit mit absoluter Sicherheit verschont blieb von allen bedenklichen bis giftigen Lebensmitteln und Produkten. Jeder, der dafür offen ist, etwas Geduld hat, wird sich hierdurch Sicherheit verschaffen, der einzige Weg, sich in Eigenverantwortung zu schützen. Es ist so einfach und doch so effizient.

Gegen welche Krankheiten würdet ihr euer Kind auf jeden Fall impfen lassen?

Das Thema Impfen ist wirklich sehr umfangreich und ich bin ziemlich verunsichert. Gegen welche Krankheiten würdet ihr euer Kind auf jeden Fall impfen lassen und auf welche Impfungen kann man getrost verzichten? Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Weiche oder harte Kontaktlinsen - welche sind schonender für die Augen?

Huhu :)

Meine Optikerin hat mich gerade verwirrt. Die hat behauptet, harte Kontaktlinsen sind für die Augen besser als weiche. Ich verwende zur Zeit weiche Monatslinsen - und da die Anschaffung von harten Kontaktlinsen doch etwas teurer ist (sicher, sie halten länger ... aber ist halt mehr auf einmal) wollte ich gerne wissen, ob das stimmen kann. Ich dachte immer, dass die mehr scheuern auf der Hornhaut und daher eher schlechter sind als weiche ...

...zur Frage

Kann ich mich auf eine Entgiftung mit Schwermetalle unterstützend vorbereiten?

Ich möchte gerne Schwermetalle entgiften. Kann ich mich da unterstützend schonmal vorbereiten? Mein Heilpraktiker ist momentan für etwas längere Zeit nicht erreichbar und ich möchte mich schonmal darauf vorbereiten, wenn wir das dann gemeinsam angehen (wozu mir ja alle geraten haben!). Was kann ich da vorbereitend unterstützend schon mal machen?

...zur Frage

Blutgruppe bestimmen: Kosten?

Wie hoch sind die Kosten, wenn ich meine Blutgruppe bestimmen lassen möchte? Würde das gerne machen, da ich mich gerade mit der Blutgruppendiät beschäftige. Wer macht das, wenn ich keinen Hausarzt habe bzw. zu keinem gehen möchte, kann das auch ein Heilpraktiker machen oder die Apotheke?

...zur Frage

Welche Nahrungsmittel darf man bei einer Histaminintoleranz nicht zu sich nehmen?

Aus gegebenem Anlass möchte ich austesten, ob ich eine Histaminintoleranz habe oder nicht. Reagiert man dabei nur empfindlich auf Nahrungsmittel die Histamin enthalten oder gibt es auch andere Dinge, die eine allergische Reaktion auslösen können? Welche Nahrungsmittel wären da besonders zu meiden? Und gibt es auch eine andere Möglichkeit eine Histainintoleranz bestätigen zu lassen?

...zur Frage

private Krankenzusatzversicherung (Hansemerkur ODER Inter)

Hallo @all,

ich möchte mir gern sowohl eine ambulante (Heil-, und Hilfsmittel, Brille, Heilpraktiker, Rezeptgebühr) als auch eine stationäre Krankenzusatzversicherung anschaffen. Beide sollten im Premiumbereich zu finden sein.

D.H.

Diese sollten nach Möglichkeit einen sehr umfassenden Tarif haben, eben ein starker Partner, auf welchen man sich zu jeder Zeit insbesondere im Ernstfall verlassen kann.

Derzeit schwanke ich zwischen dem der Inter Versicherung und dem der Hansemerkur Versicherung.

Wie sind eure Erfahrungen mit den Gesellschaften, zu welchem bzw. welcher würdet Ihr mir raten?

ganz liebe Grüße Schattenherz

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?