Würdet ihr einen verengten Nervenkanal operieren lassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo priscilla,

ich habe diese OP vor 10 Monaten durchführen lassen. Der Heilungsprozess nach der OP hat zwar mehrere Wochen gedauert, aber es hat sich gelohnt. Ich habe seitdem überhaupt keine Beschwerden mehr. Wenn du dich für diese OP entscheidest, dann rate ich dir, die OP von einem Handchirurgen durchführen zu lassen. Schaue dir vorher die Praxis an, in der die OP durchgeführt werden soll und achte evtl. darauf, dass aktuelle Zertifikate wie die des QM's (Qualitätsmanagement) ausliegen bzw. einsehbar sind. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche es erst mal mit konservativen Methoden, wie z.B. krankengymnastischen Übungen ( bei einem erfahrenen Physiotherapeuten oder Osteopathen) oder Wärmeanwendungen. Sollte dies jedoch nichts bringen würde ich mir nochmal eine Zweitmeinung einholen. Erst wenn dann Diese mit der deines Neúrologen übereinstimmt würde ich persönlich eine Operation in Kauf nehmen...... Ich weiß nur so viel, dass die Operation bei einer Nachbarin von mir Wunder bewirkt hat.

Alles Gute von rulamann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?