Würde zum Urologen gehen.. aber es ist SEHR peinlich.. Was tun?

4 Antworten

Du willst dich nicht mit Floskeln begnügen (was ich sehr gut verstehe), daher ist mein Rat an dich: überwinde einmal die Angst vor der Scham und geh zu einem Urologen. Das scheint mir weniger peinlich, als mit der zukünftigen Freundin darüber zu sprechen; dann ist eigentlich der Großteil deiner Schilderung deinem Seelenleben gewidmet, also schließe ich daraus, dass auch hier Handlungsbedarf herrscht; Geh zu einem Sexualtherapeuten und sprich offen über alles, was du versäumt hast, was du dir ausmalst, was noch vor dir liegt und wie es werden muss, dass es gut wird. So kann es jedenfalls nicht bleiben, also mach etwas (außer unglücklich sein); Und das "Gute" daran scheint mir, dass es wohl Lösungen für diese Probleme gibt, wenn jeder 5. Mann davon betroffen sein soll - bestimmt! Und glaub mir, man kan viel, viel, viel genüsslich nachholen, was man versäumt glaubt ;-)))

Hallo suicide, schon die Anrede läßt jeden normalen Menschen stutzig werden. Ich glaube, dass Du Dir den "peinlichen" Weg zum Urologen sparen kannst. Nachdem ich gelesen habe, was und wie Du hier schreibst, ist ein guter Psyhotherapeut für Dich mit Sicherheit die richtige Anlaufstelle. Du mußt Dich unbedingt jemandem anvertrauen - auch wenn Dir das bei den ersten Sitzungen wahrscheinlich auch peinlich sein wird. Ich wünsche Dir alles Gute. Gerda

Geh zu einem Therapeuten und besprich das mal mit Profis

Erfahrung mit Betäubungscremes

Hallo zusammen,

ich habe in kleines, nennen wir es mal Problem. Ich bin mit meine Freundin nun schon seit fast 8 Monaten zusammen und eigentlich ist der Sex auch ganz gut, aber von Anfang an ist da das Problem, dass ich nicht zu lange durchhalte. Wir haben schon viel porbiert: intensiveres Vorspiel, mehrmals hintereinander und, und, und...hatt alles bisher nicht geholfen. Da ich normalerweise nicht der Typ bin, der gerne Medikamente nimmt, wenn ich nicht wirklich krank bin, habe ich ein bisschen das Internet druchsucht und bin auf "Betäubungs-Cremes" gestoßen:

http://www.orgasmus-hinauszoegern.de/ejakulation-mit-medikamenten-verzogern/

Habt ihr mit sowas schon einmal Erfahrungen gesammelt? Ich bin da relativ skeptisch aber wir würden es trotzdem gerne mal probieren. Oder habt ihr evtl. noch andere Vorschläge, wie ich das Problem in den Griff bekommen kann?!

Danke schonmal... =)

...zur Frage

Schwangerschaft trotz pille?

Also ich nehme nun seid 2 Monaten die Pille Mayra und habe auch noch nie einnahmefehler gemacht. Ich habe sie höchstens 3 Stunden zu spät genommen,also wenn meine ninormale einnahmezeit 7 Uhr ist habe ich sie mal versehentlich erst um 8 , 9 oder 10 genommen.. das sollte allerdings kein Problem sein soweit ich weiß . Nun hatte ich einen Tag lang einen magen darm infekt. Ich hatte am montag geschlechtsverkehr und am selben abend um 4 uhr musste ich mehrmals brechen.. durchfall hatte ich auch. Danach habe ich nicht nochmal gebrochen der durchfall hielt allerdings 3-4 tage an obwohl ich mich schon besser gefühlt habe. Die pille hab ich wie gewohnt weiter genommen und weiteren geschlechtsverkehr hatte ich danach nicht mehr. In wieweit könnte der geschlechtsverkehr von montag gefährlich sein? Kann ich einen ss test machen obwohl ich die pille nehme? Sollte ich mir sorgen machen? Ich bilde mit ja schon etliche ss symptome ein... bitte um hilfe.. danke im vorraus.

...zur Frage

Könnte ich mich mit AIDS/ HIV infiziert haben?

Hallo zusammen Vor etwa 3 Wochen hatte ich mit meinem Kumpel masturbiert. Er hatte selber noch nie Geschlechtsverkehr oder sonst was und ich ebenfalls. Bei ihm kam der Samenerguss schneller raus da kam es auch an meine Hand (Sperma) ich wischte es an ihm ab und masturbierte mit der selben Hand bei mir bis ich zum Höhenpunkt kam.

Ca. 3 stunden bevor mein kumpel und ich masturbierten hatte ich durchfall und bauchschmerzen. In der folgenden Nacht hatte ich einen Nachtschweiss. Heute bekam ich zum ersten mal einen feuchten Traum. An meinen Händen ging ein bisschen Haut ab was ich merkwürdig fand. Ich weiss jetzt nicht ob ich mir das jetzt alles ein bisschen einbilde. Vielleicht könnte es auch etwas anderes sein.

Ich denke auch nicht das das mein Kumpel Aids hatte und mich somit angesteckt hat denn er wie schon gesagt noch nie GV hatte. Einen Aids Test könnte ich ebenfalls nie machen denn das wäre mir zu unangenehm gegenüber meinen Eltern denn dann würden sie vielleicht verdacht schieben das ich Gv mit jemanden hatte.

Ich hoffe auf Hilfreiche Antworten

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?