Wozu wird bei Kindern ein Auge abgeklebt?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stimmt für das räumliche Sehen braucht man beide Augen. Das Abkleben eines Auges ist auch nicht dauert haft. Das ganze macht man wenn Kinder schielen und ein Auge dadurch ein schlechtes Sehvermögen hat. Man klebt dann das "gute" Auge einge gewissen Zeit ab so das das schlechtere Auge die Chance zum trainieren zu geben. Hatte das ganze dann Erfolg wird das Auge auch wieder aufgedeckt. Das ganze geschieht in bestimmten Rhythmen da sonst das gute Auge wieder schlechter werden kann. Hat das schiel- schwachsichtige Auge dann das Sehvermögen des "guten" Auges erreicht wird nur noch mit Prismen gearbeitet wenn dann nötig ist oder es folgt eine Operation

Probleme nach Katarakt-OP

Ich hatte vor 4 und 3 Wochen eine Katarakt-OP an beiden Augen. Alles ist problemlos verlaufen und ich sehe wieder wie ein "Luchs"! Die einzige Einschränkung: Die Augen tränen übermässig. Ich muss noch täglich Tropfen (MAxITROL) ins Auge träufeln. Kann das davon herrühren? Hat jemand damit Erfahrungen gemacht? Vielen Dank.

...zur Frage

Sehe komische Flecken mit einem Auge

Hallo, ich hab folgendes Problem: Wenn ich z.B. mein linkes Auge zumache und mit dem rechten einen Punkt vor mir fokussiere, sehe ich links eine Art Schatten/dunklen Fleck. Dieser verschwindet dann wieder wenn ich auf meine Nase schaue. Wenn ich mit dem rechten Auge nach rechts schaue, verschiebt sich dieser Fleck entsprechend auch nach rechts. Manchmal hab ich auch das Gefühl, dass wenn ich lange mit einem Auge einen Punkt fokussiere, dieser Fleck seine Größe ändert, also mal größer mal kleiner wird und auch wandert. Mit dem linken Auge passiert das gleiche, wenn ich das rechte schließe, nur sehe ich den Fleck dann rechts, also immer zur Nase hin. Wenn ich mit beiden Augen schaue, sehe ich diese Flecken nicht. Was mich aber stört ist, dass ich seit einer Weile immer meine Nase rechts und links unten sehe, was mich sehr stört. Dazu muss ich auch sagen, dass ich kurzsichtig bin. Auf dem linken Auge mehr als auf dem rechten. Manchmal hab ich Schmerzen hinter dem linken Auge und vor ein paar Monaten hab ich einmal für eine kurze Zeit einen bunten Fleck gesehen, der von oben nach unten gewandert ist und wegen dem ich für ca eine halbe Stunde nicht richtig sehen konnte, da der Fleck immer im Weg war. Der ist aber dann komplett verschwunden und tauchte seitdem nie mehr auf. Kennt vielleicht einer von euch auch solche Symptome? Ich bedanke mich schon mal im Voraus für jede Antwort!

...zur Frage

Fremdkörpergefühl im Auge

Ich bin zwei Jahre mit einem Glaukom Verdacht rumgelaufen, bis mir ein Arzt mitteilte, ich hätte nur einen schräg einfallenden Sehnerv, trockene Augen und eine starke Hornhautverkrümmung. Nun habe ich seit längerer Zeit ein Fremdkörpergefühl im Auge, das auch mit künstlichen Tränen nicht verschwindet. Ich sehe kleine schwarze Punkte und als ob Wimpern im Auge wären. Da ich früher ab und zu Kontaktlinsen getragen habe, vermute ich, dass ein Rest von den Linsen im Auge verblieben ist. Der Arzt konnte jedoch nichts feststellen. Was könnte die Ursache sein?

...zur Frage

Augen wieder schlechter...

Hey leute,

Ich war vor ca. 3 Monaten beim Augenarzt , damals trug ich eine Brille mit -1.25 und -1.00 Dpt.Da hat die Ärztin gesagt es sei zu schwach, obwohl es für mich ausreichte und ich keine Probleme damit hatte, und meinte ich solle meine alten gläser mit -1.5 und -1.75 Tragen , da es für die Augen angeblich kein Unterschied machen würde ob man die Brille trägt oder nicht...Sie würden sowieso schlechter werden...Heute hatte ich noch einen Termin.bei diesem meinte sie das mein linkes Brillenglas falsch geschliffen wäre und ich mit dem linken Auge schielen würde...Das war aber die selbe Brille wie vor 3 Monaten..-.-...Nun ich habe es auch selber gemerkt das meine Augen schlechter geworden sind...dies bestätigte sich auch.. Jetzt müssen neue Gläser Her mit jeweils -2.0 Dpt....Ich habe angst das meine Augen sich immer weiter verschlechtern :( . Ich habe vor dem 3 Monate alten Termin die Brille sehr wenig getragen und meine Werte wurden etwas besser, jetzt sind sie wieder schlechter , ist das Zufall oder wirklich die Brille? Bin 15 Jahre alt und männlich...Könnt ihr mir weiterhelfen, was ich machen soll/kann damit die Augen sich nicht verschlechtern :(.

Lg

...zur Frage

räumliches Sehen bei Sehfehler

hallo und guten Morgen,

ich habe von Geburt an auf einem Auge nur ca. 30 % Sehkraft. Bei Zoom 400 kann ich mit dem schwachen Auge auf einem großen Monitor mit Mühe lesen.

Nun hat mein Augenarzt gesagt, ich könnte nicht räumlich sehen, weil die Differenz der beiden Augen zu groß sei. Eine Korrektur sei nicht möglich.

Ich frage mich jedoch, weshalb ich im Alltag keine Einschränkungen spüre. Ich kann z. B. beim Autofahren genau einparken oder beim Überholen Entfernungen richtig einschätzen. Oder Tennis und Volleyball spielen, wenn auch nicht so richtig gut, bin aber eh nicht besonders sportlich.

Nehme ich die Welt wirklich nur zweidimensional wahr ? Ähnlich wie bei einem Monitor oder Foto, wo man mit zwei Dimensionen einen dreidimensionalen Eindruck erhält, ohne wirklich in die Tiefe zu schauen.

Viele Grüße

Rolf

...zur Frage

Auge entzündet

Hallo! Ich hab seit einigen Tagen super trockene Augen, vermutlich aufgrund dichter Nebenhöhlen. Augenarzt hatte ich Hyalobac mitgegeben. Nun hab ich gestern mehrfach meine Linse nicht reinbekommen und seitdem hab ich eine Stelle auf dem Augen die tut weh. Und heute sehe ich auf dem Auge nicht richtig. Es ist, als ob es von der Stelle kommt. Meine Brille ist nur leider kaputt, da kann ich mich erst morgen drum kümmern, Irgendeine Idee? Soll ich zum Notarzt? Also ich denk eher, ich hab mir da mit nem Fremdkörper was wund gerieben. Aber führt das dazu, dass man nen bisschen Schleiersehen hat?????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?