Wozu U-Untersuchungen bei Kinderarzt? Pflicht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die U-Untersuchungen werden von der Krankenkasse bezahlt und sind Pflicht. Es ist wichtig, dass deine Kinder regelmäßig von einem Arzt untersucht werden, sodass eine Krankheit früh erkannt und schnell behandelt werden kann. Leider häufen sich die Fälle von Kindesmisshandlungen in Familien. Unter anderem aus diesem Grund sind die U-Untersuchungen Pflicht. Gehst du nicht hin, wird erst das Gesundheitsamt informiert, die sich mit dir in Verbindung setzen. Reagierst du nicht auf die Anfrage vom Gesundheitsamt kommt das Jugendamt und nimmt Kontakt zu dir auf. Die U-Untersuchung sind eine gute Möglichkeit um deinem Kind einen guten Start ins Leben zu schenken. Es wird regelmäßig geimpft und komplett durchgecheckt. sieh auch mal unter http://www.gesundes-kind.de/u-untersuchungen/vorsorgeuntersuchungen.jsp Liebe Grüße

Mittlerweile sind die U-Untersuchungen Pflicht! Und man schadet seinem Kind ja auch nicht damit! ich finde es gut, dass es Pflicht ist, weil so jetzt besser Kindesmisshandlungen entdeckt werden können! http://www.gesundes-kind.de/u-untersuchungen/vorsorgeuntersuchungen.jsp hier kannst du nachlesen, welche Untersuchungen in welchem Alter gemacht werden.

Gebärmutterspiegelung,Ausschabung und Blutungen

Hallo ihr lieben, bei mir wurde am Freitag ambuant eine Gebärmutterspiegelung gemacht . Dabei fand man Polypen die entfernt wurden. Wie lange sind denn Nachblutungen normal ? Ärztin meinte ich könnte nach dem WE auch wieder Tampons benutzen, was sagt ihr dazu ? Und was meinte sie mit dem Verdacht Endometriose ? SIe einte ich soll jetzt die Pillenpause einlegen....dann nach 5 Tagen wieder beginnen und danach wird die Pillensorte gewechselt.....warum erfolgt nicht gleich ein Wechsel ? Ich bin 29 und möchte noch Kinder haben ....was wenn es dann zu spät ist ?!

...zur Frage

Was können verdickte Lymphknoten in der Leiste eines vierjährigen Jungen für Ursachen haben?

Mein Sohn hat seit 1 1/2 Jahren verdickte Lymphknoten in der Leistenbeuge. Der Kinderarzt meinte, es könnte von den Impfungen, die ins Bein gespritzt wurden, her kommen. Mir ist ein wenig mulmig zu Mute, weil in der Familie meines Mannes Lymphknotenkrebs bei meiner Schwägerin vorkam. Sollte ich weitere Untersuchungen veranlassen oder sollte ich noch abwarten?

...zur Frage

Hilfe mein Kind hat rötliche Flecken was kann das sein?

Weis einer vielleicht was sein könnte? Werde natürlich sofort auch morgen zum Kinderarzt gehen.

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=9351f5-1517158605.jpg


...zur Frage

Pflanzliche Stimmungsaufheller gegen Unruhezustände?

Hallo liebe Foren-Mitglieder, habe diese Seite beim googlen gefunden und möchte euch eine Frage stellen, hoffe, das klingt nicht zu dumm. Deshalb schreibe ich hoffentlich nicht zu ausführlich. Ich bin 55 Jahre alt und war immer ein sehr fröhlicher und aufgeschlossener Mensch. Bin eine Löwin, habe schon sehr viele Höhen und Tiefen hinter mir, trotzdem war ich immer voll Energie und nach kurzer Zeit, wenn ich mal wieder einen Tiefschlag hatte, war meine Zuversichtlichkeit und Fröhlichkeit wieder wie immer. Vor ca. 8 Jahren mussten mir die Gebärmutter und ein Eierstock wegen gutartigen Geschwüren entfernt werden. Das ging alles sehr problemlos, ich fühlte mich einfach gut. Vorher hatte ich durch die Geschwüre oft die Hälfte des Monats meine Blutungen, was auch eine Blutarmut zur Folge hatte. Nach der Operation war alles prima, ich hab mich so oft lachend gefragt, was sind eigentlich Wechseljahre. Dachte immer, die habe ich verpasst, oder durch die OP gar nicht bekommen. Auch mein Liebesleben wurde danach total entspannt, weil ich ja keine starken Blutungen mehr hatte. Seit ca. 4 Jahren hat sich mein Leben dann geändert, ich bin mit meinem neuen Partner ausgewandert und bin eigentlich sehr glücklich über mein neues Leben. Trotzdem habe ich das Gefühl, das mit mir etwas nicht stimmt. Seit ich nicht mehr in Deutschland bin, ist auch wieder viel passiert, wie es im Leben halt ist, sehr viel Freude, aber in erster Linie sehr viel Trauriges, das hat mich anscheinend verändert. Geliebte Menschen sind gestorben, meine Mutter, meine Schwiegermutter und zwei meiner süßen Enkelchen (Zwillinge und zu früh geboren). Meinen kleinen Hund hatte ich mit ins neue Leben genommen, auch der ist in dieser Zeit nach 17 1/2 Jahren gestorben. Meine Kinder blieben in Deutschland, das tat mir zwar weh, aber ich wusste, ich kann sie jederzeit sehen und bin auch immer in Kontakt mit ihnen. Ich arbeite, meine Arbeit macht mich eigentlich glücklich und zufrieden, trotzdem merken ich immer mehr, wie meine Kraft nachlässt. Mein Mann sagt so oft, ich wäre nicht mehr die gleiche Frau, die er kennen gelernt hat. Ich habe das Gefühl, das ich durch den Stress mit der Arbeit, aber in erster Linie durch die ganzen Dinge, die sich ereignet haben, eine große Leere in mir habe. Es gibt selten etwas, über das ich mich richtig freuen kann und oft habe ich dieses Gefühl, das heute wieder etwas Schreckliches passiert. Dann wird mir regelrecht übel, ich fühle so eine Unruhe in mir, die mir dann auch sehr viel Panik macht. Dazu kommt dann die Angst, krank zu werden, oder zu sein. In der letzten Zeit kam sogar manchmal die Sehnsucht, sich einfach ins Bett zu legen und einzuschlafen dazu. Das macht mir große Angst. Ich will raus aus diesem Loch, will mein Leben noch genießen können, so alt bin ich doch auch noch nicht. Aber ich fühle mich so schrecklich kaputt. Mein Mann sagt so oft, das ich besser die Arbeit aufgeben soll, aber das geht ja auch nicht. Lieben Gruß, Elke

...zur Frage

Aggression und Wut bei einem Achtjährigen Jungen....

....ein Junge von acht Jahren der sich nur noch zu Prügeln versucht und in allen seinen Mitmenschen Feinde sieht. Das ist doch nicht normal. Kann man solche Aggressionen messen und sagen das muss behandelt werden? Wenn ja wer macht so etwas, der Kinderarzt ja wohl nicht...

...zur Frage

Warum spritzt der Kinderarzt manche Spritzen in den Po, manche in den Arm?

Ich habe mich schon immer gewundert wenn ich beim Kinderarzt bin, warum er manche Spritzen in den Po macht andere dagegen nicht, sondern in den Arm oder manchmal auch in den Oberschenkel. Hat das besondere Gründe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?