Worin unterscheiden sich Gicht und Rheuma?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Unter Rheuma werden alle chronischen Gelenk- und Wirbelsäulenkrankheiten zusammengefasst, es gibt Gelenksymptome aber auch welche außerhalb des Bewegungsapparates, wie Blutarmut, Bildung von Rheumaknotenunter der Haut oder auch Blutgefäßentzündungen. Bei der Gicht handelt es sich um eine Störung des Purinstoffwechsels und bezieht sich auf einzelne oder mehrere Gelenke, sie führt zur Zerstörung und Verformung der erkrankten Gelenke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallt, Gicht ist eine Stoffwechselerkrankung, wo sich zuviel Harnsäure im Blut ansammelt und der Patient als Folge starke Schmerzen in den Gelenken hat und über Rheuma und dessen Ursachen lässt sich so vieles sagen, dass ich Dir einen Link dazu reingestelt habe

http://de.wikipedia.org/wiki/Rheuma

lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?