Worin unterscheiden sich die verschiedenen Antibabypillen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

KOK: Kombinierte orale Kontrazeptiva sind heute die gängigsten Pillenpräparate die zwei hormonale Wirkstoffe, ein Östrogen (meistens Ethinylestradiol) und ein Gestagen enthalten.

Die ersten KOK hatten noch einen hohen Östrogengehalt von weit mehr als 0,05 mg und werden heute nur noch sehr selten verschrieben.

Mikropillen: modernen KOK die weniger als 0,050 mg Östrogen enthalten. Der Großteil der heutigen Präparate enthält entweder 0,020 oder 0,030 mg Etinylestradiol. Man unterscheidet zudem 1-Phasenpräparate (jede Pille enthält die gleiche Zusammensetzung), die in der Regel weniger des Östrogens Ethinylestradiol enthalten als in 2- oder 3 Stufenpräparaten (jede Stufe ist unterschiedlich dosiert).

Minipillen: Sind Monopräparate, die nur die Gestagenkomponente enthalten, also östrogenfrei sind und meistens durch genommen werden. Quelle: http://tr.im/42bth

Die verschiedenen Antibabypillen unterscheiden sich sowohl in der Hormonzusammensetzung (es gibt Antibabypillen mit Östrogenen und Gestagenen und welche mit nur Gestagenen) als auch in der Hormonkonzentration. Dementsprechend können die Reaktionen des Körpers/Nebenwirkungen auch ganz unterschiedlich ausfallen. Dein Körper kann sich auch an Hormonzufuhr gewöhnen: http://antibabypille-als-verhuetungsmittel.de/arten-der-pille/

Wieso ist meine Bekannte auf Katzenhaare allergisch, nicht aber auf Hundehaare?

Worin unterscheiden sich diese Haare denn? Ist das nicht alles dasselbe? Meine Bekannte und ich waren bei anderen Freunden zu Besuch, die zwei Katzen haben. Sie hat danach totale Schwierigkeiten beim Atmen gehabt, ihre Augen haben getränt, sie hat geschnieft, usw... tat mir richtig leid. Bei Hunden hat sie das Problem überhaupt nicht.

Woran liegt das? Sind Tierhaare wirklich so unterschiedlich?

...zur Frage

Wo beginnt eigentlich übertriebene Hygiene?

In der Werbung wird einem doch suggeriert, wenn man die Wohnung nicht "porentief" rein hält, sei das unhygienisch. Wieviel Hygiene braucht man denn eigentlich wirklich? Hände waschen klar, Toilette putzen auch klar. Aber muss man gleich die ganze Wohnung desinfizieren? Und sollten nich auch Kinder mal mit Bekterien in Berührung kommen dürfen? Das Immunsystem sollte doch auch trainiert werden oder?

...zur Frage

9 Tage Blutungen? Zoely?

Ich habe am 3.5.13 mit der Zoely begonnen. Also am ersten Tag meiner Periode. Seitdem habe ich Blutungen und finde es mittlerweile sowas von Ätzend. Normal habe ich eine Blutung von ca. 4-5 Tagen. Doch nun bin ich bereits bei dem 9. Tag. Jetzt frage ich mich ob das normal ist. Merke nämlich auch nicht das es weniger wird. Im Gegenteil, komme mir vor als wenn ich mitten in der Blutung stehen bleibe denn die Menge ist immer gleich. Manchmal merke ich wie richtige Blutflüsse raus kommen. (seit meiner Schwangerschaft kann ich leider keine OB's mehr nutzen und nutze deswegen Binden) Der erste Tag begann mit leichten Blutungen doch mittlerweile ist es Wahnsinn.

Im Prinzip ist ja jede Frau anders, aber 9 Tage und keine Aussicht auf ein Ende wenn man die Menge des Blutes in der Hose betrachtet? Bin schon wirklich am überlegen die Pille wieder abzusetzen. Zumal ich ebenfalls als Nebenwirkung "jetzt schon" unter Akne leide. Vielleicht kann mir ja jemand einen Rat geben?

...zur Frage

Worin unterscheiden sich Zerrung und Prellung?

Nach einem Fahrradsturz habe ich große Schmerzen im Oberschenkel, der geschwollen ist und mittlerweile in allen Farben leuchtet.. Welche Salben verwende ich da ,und was habe ich - eine Zerrung oder eine Prellung?

...zur Frage

Worin unterscheiden sich u.a. Cialis 20mg und Tadalafil AL 20 mg, etc.????

Hallo,

ich "leide" unter ED und habe vom Arzt ein Rezept über Cialis 20 mg bekommen. Der Preis dazu hat mich aber gelinde gesagt vom Hocker gehauen. In einer Online-Apotheke (Doc Morris) habe ich unter dem besagten Mittel noch ein paar weitere Präparate gefunden, die wohl den selben "Grundstoff" haben, aber bedeutend billiger sind. Welchen Unterschied gibt es bei den Medikamenten?

Vielen Dank schon jetzt...

...zur Frage

Worin unterscheiden sich Herzinfarkt und Hinterwandinfarkt

Mir sind die Symptome relativ klar und auch wie es zu einem "normalen" Herzinfarkt kommt.

Was unterscheidet diesen denn von einem Hinterwandinfarkt?

Kann man sagen, eine der beiden Ausprägungen ist bedrohlicher, sprich, es besteht eine höhere Lebensgefahr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?