Worauf sollte man beim Teppichkauf achten?

2 Antworten

Überlege genau, ob du mit Kleinkind unbedingt Teppichboden brauchst. Es gibt auch noch andere geeignete Beläge. Wichtig ist außer Schadstoffen usw. auch immer das Sauberhalten. Man muss viele Flecke beseitigen und ein Boden, den man wischen kann ist immer praktischer. Es gibt auch schon sehr gute Vinylbeläge. Später könnt ihr immer noch eine Auslegware darüber legen oder einen Teppich dazu kaufen.

Hallo summit,

man sollte beim Teppichkauf seiner Nase vertrauen. Ja und ruhig einmal an so einem Teppich ....Wenn er da schon im Geschäft stinkt Finger weg. man kann nach Siegeln wie Blauer Engel sehen. Aber ob Teppiche aus dem Ausland so etwas wie Siegel haben möchte ich bezweifeln. Ich habe mir einen Teppich aus Schurwolle gekauft laut Katalog . So etwas geht auch für Fußbodenheizungen! Man sollte aber schon genau nachfragen wie es mit den Eigenschaften des Teppichs aussieht (siehe Link).

Eine Fußbodenheizung im Zusammenspiel mit einem Teppichboden bietet verschiedene Vorteile. Durch die Wärme der Heizung werden z.B. viele Milben und Bakterien abgetötet, da den Allergenen der Nährboden entzogen wird. Weiterhin reduziert eine Fußbodenheizung den Staubtransport, da es durch die große Abstrahlfläche sehr viel weniger Luftströme gibt.

http://www.test.de/Teppichboeden-Billige-halten-nicht-1548798-1548603/

VG Stephan

Verätzung im Chemie Unterricht

Hallo, Ich hatte heute vormittag im Chemieunterricht ein kleines Missgeschick, Auf meinem Pult lag eine flüssigkeit die ich nicht sah und ich faste rein, dies sagte ich meiner Lehrerin diese sage mir ich solle das auswaschen und auf dem Tisch wegwischen. Nach dem ausspülen meiner Hand hat sie angefangen höllisch zu brennen also sollte ich noch einmal zum Wasserhahn um es auszuspülen danach wurde die stelle Rot und meine Haut fledderte ab, jetzt ist mir auch etwas schwindelig, beim Arzt war ich schon direkt mit meiner Lehrerin, das Problem ist dieser Arzt hat einen sehr schlechten Ruf und ich habe auch nur schlechte Erfahrungen mit ihm gemacht er hat alle meine Verletzungen falsch diagnostiziert. Er sagte es wäre eine Verätzung 1. Grades. Er sagte ich soll es weiter ausspülen, dabei habe ich aber den verdacht das eine Reaktion durch das Wasser passierte, Ich frage euch nun um Rat was ich tun soll. ES brennt echt häftig und die haut fleddert weiter ab, es ist rot und ich habe Schwindelanfälle Danke im Vorraus ;) :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?