Worauf kann Herzstechen bzw. Stechen in der rechten Brust hindeuten?

1 Antwort

Da solltest du natürlich zum Arzt gehen. Aber es könnte eine Muskelverspannung sein. Welche sich zusammenzieht und man glaubt das es das Herz ist. Laß es einfach überprüfen. Wenn es Verspannungen sind , dann solltest du ua. mehr Wasser trinken - der Körper besteht aus 70 % Wasser und verspannte Muskelfasern brauchen ua. wieder Flüssigkeit.Lese dich mal über Triggerpunkte ein. 80 % der Verspannungen werden durch Trigger ausgelöst .schöne grüße bonifaz

Herzstechen, Stechen in der linken Brust, was ist es ..

Hallo,

seit ungefähr einer Woche habe ich ein stechen in der linken Brust. Es fühlt sich an, wie ein Nadelstich. Es tritt manchmal länger auf .. (20 sec.) oder auch mal ganz kurz. Wenn es sticht fühle ich, naja was heißt fühlen. Aber es fühlt sich an das es über der Brustwarze (3-4cm) sticht. Es macht mir oft große Angst, aber meine Mutter beruhigte mich immer & sagte, lass es doch stechen. Du hast nichts. Wenn ich was mit dem Herzen hätte wäre ich schon längst einmal umgekippt. Und vor 3 Jahren hatte ich ein EKG gehabt und dort war ja alles in Ordnung und ja. Aber ist halt lange her ..Ein anderer Freund den ich um Rat gefragt hatte sagte mir dasselbe und er war mal Herzpatient. Vor einem halben Jahr hatte er ähnliche Symptome und es hatte mit dem Rücken zutun gehabt. Auf der Arbeit bin ich körperlich auch immer in vollen Einsatz. Hatte vor 3 Wochen starke Schulterschmerzen wo ich mir nicht erklären konnte wieso. Nach einer Woche sind diese zurückgegangen .. sticht deswegen mein Herz? Ich werde morgen zum Arzt gehen .. aber vielleicht kann mir jemand ja etwas sagen .. Die Stiche habe ich übrigens nicht beim ein oder ausatmen. Schmerzen im linken Arm hab ich auch nicht. Mir ist außerdem aufgefallen das seit zwei Tagen die Stiche weniger geworden sind. Bin 20 Jahre, weiblich

...zur Frage

Habe ich Herzstechen wegen Bewegungsmangel?

Hallo, ich habe schon seit 2 Jahren Herzstechen (Bin 13 Jahre alt) 2 mal war es sogar sehr stark über 20-30 minuten ich war beim Arzt und hab viele EKG's gemacht gekriegt und hatte auch ein Herzultraschall. Bis vor 4 Wochen war das Herzstechen weg weil ich mich jeden Tag wegen Schule und so bewegt habe okay manchmal hat es auch gestochen für paar minuten aber nicht jeden Tag wie jetzt wieder.....Ich hocke auch von morgens bis spääääät nachts sogar bis morgens am pc und bewege mich kaum...ich fühl mich auch immer so schwach deswegen.....und gesund ernähren tue ich mich auch nicht........ich esse kein obst und gemüse usw. bzw. ich versuche es zu vermeiden...(fragt nicht warum) dick bin ich nicht ich wiege 49kg bei 1,66cm ich denke das ist noch okay......könnte es vom Bewegungsmangel kommen? (Ich habe auch Magnesiummagel) Also das Herzstechen? Ich weiß man kann hier nichts genaues sagen aber KÖNTE es sein? Danke für alle Antworten♥"

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?