Woran kann ich richtiges Vollkornbrot erkennen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das war neulich bei MEXX ein Thema.

Beim Bäcker kannst du es nicht erkennen, da er seine Zutaten nicht deklarieren muss. Du kannst fragen, nur welche Verkäuferin eines Filialisten kennt die Zutatenliste ?

Bei abgepacktem Brot muss es auf der Zutatenliste stehen, und zwar richtig. Das ist Vorschrift.

Hallo, man muß hier einfach nur auf die Verpackung vom Brot achten, dann kann man eigentlich sicher sein, daß richtige Brot auch zu kaufen. Denn alles, was drin ist, muß deklariert sein. Gruß kujo37

Haferflocken , Vollkorn gesund / ungesund ?

Hallo, esse seit vielen Jahren in der Früh selbstgemachtes Müsli mit Vollkornhaferflocken Obst, Nüssen. Jetzt erzählen mir Bekannte , das Vollkornflocken und - Brot garnicht so gesund seien, weil sie vom Körper nicht richtig aufgeschlossen würden. Wenn , dann müsse das Vollkorn beim Essen extrem lange gekaut und eingespeichelt werden. Beim googeln habe ich bisher dergleichen Aussagen nicht bestätigt gefunden, außer Bircher-Brenner empfahl das einweichen der Haferflocken über Nacht in Wasser. Allerdings könnte ich mir vorstellen, das ganze oder geschrotete Körner im Brot beim Essen nicht richtig aufgespalten und damit verwertet werden können. Wer hat durch Untersuchungen oder langjährige Erfahrungen gesicherte Infos und Erkenntnisse?

...zur Frage

Ist Bircher Müsli ungesund?

Meist esse ich normales Müsli zum Frühstück, manchmal bereite ich mir aber auch ein klassisches Birchermüsli vor und lasse es eben über Nacht im Kühlschrank durchweichen. Eine Freundin, die kürzlich bei mir übernachtet und gefrühstückt hat meinte, das sei aber total ungesund, sie habe da mal etwas gelesen, speziell in Bezug auf Bircher Müsli, beim Durchweichen würde irgend etwas Ungesundes entstehen, sie weiß aber nicht mehr genau um was es dabei ging. Daher frage ich nun hier, ob jemand von euch vielleicht etwas dazu weiß. Sollte man wirklich kein Bircher Müsli essen?

...zur Frage

Kann ein übermäßiger Nuss- und Vollkorn-Konsum zu Allergien/ Magenproblemen führen?

Ich habe seit ca. einem halben Jahr ziemlich Magenprobleme, vor allem mit der Verdauung. Kann es sein, dass durch meinen übermäßigen Nuss- und Vollkorn-Konsum eine Allergie entstanden ist? Oder ist das eher unwahrscheinlich?

...zur Frage

Nur noch Vollkornnudeln oder "weiße" Nudeln auch ok?

Ich arbeite im Moment an einer Überarbeitung meiner Ernährung. Ich habe mir nun vorgenommen zum größten Teil nur noch Vollkornprodukte zu kaufen. Sind Eiernudeln ungesund oder kann man auch ab und zu mal auf die weißen Nudlen zurückgreifen? Wie sieht das ernährungstechnisch aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?