Woran erkennt man, ob man Würmer hat?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Rosenrot, das ist schon merkwürdig, was du schilderst. Könnte theoretisch ein Bandwurm mit viel Hunger sein. Sprich mit deinem Arzt.

Woran erkennt man, dass man Würmer hat?

Wurmerkrankungen ziehen oft überhaupt keine Beschwerden nach sich und bleiben deshalb sehr oft unbemerkt.

Wenn doch Beschwerden auftreten, wie zum Beispiel Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Blähungen, seltener Durchfall, geben diese meist keinen klaren Hinweis auf eine Wurmerkrankung, weil sie vielerlei Ursachen haben können.

Typisch für die Infektion mit Madenwürmern (die in Deutschland häufigste Wurmerkrankung) ist das nächtliche Jucken oder seltener auch Schmerzen am Darmausgang.

Manchmal lässt sich eine Wurmerkrankung daran erkennen, dass Würmer im Stuhl sichtbar sind.

http://www.kindergesundheit-info.de/fuer-eltern/wenndaskindkrankist/wurmerkrankungen/wurmerkrankungen2/

Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?