Woran erkennt man einen Sehnenriss?

1 Antwort

AUs eigener Erfahrung: Bei mir hat es nicht wirklich geknallt, aber hörbar war es. Und sprübar, ich habe gedacht, mir ist etwas in die Ferse gefallen. Danach bommelte der Fuß nutzlos rum und war kaum zu gebrauchen, Schmerzen hielten sich in Grenzen.

Die Diagnose bei der Achillessehne ist neben Ultraschall die "Thompson-Probe". Patient liegt bäuchlinkks und wird in die Wade "gekniffen". Durch den Druck müsste die Sehne den Fuß bewegen. Tut sich nix, isse durch.

wie stellt man fest ob eine Sehne in der Hand gerissen ist?

Ich wollte die Autotüre schließen, da durchfuhr mich ein Schmerz in der Hand der mir die Luft wegnahm. Bin zum Handchirurgen gegangen, er meinte nur die Kraft ist da, das liegt am Karpaltunnel, das war mein längeres Vorhaben, den operieren zu lassen. Ich bin davon ausgegangen, dass er das bei der Op sehen kann ob eine Sehen gerissen ist, aber während der OP meinte er nur, um das zu sehen müsse er mir den ganzen Arm aufschneiden, weil der Schmerz zwischen kleinen Finger und Ringfinger ist und an der Armbeuge. Auch nach der Op habe ich nicht nur einen blauen Fleck am kleinen Finger, dort und auch an der Armbeuge habe ich nach der OP immer noch Schmerzen. die Karpaltunnel op ist gut verlaufen und ich habe dort nur bei Anstrenung Schmerzen. Allerding kann ich mit dem Daumen alle finger berühren nur den kleinen nicht. Was kann ich noch machen? Ich möchte auch nicht zu lange warten, sonst kann man die -Sehnen vielleicht nicht mehr nähen..

...zur Frage

Bestimmte Übungen bei Ruptur der Supraspinatussehne sinnvoll?

Hallo liebe Community,

bei mir wurde jetzt im erneuten MRT festgestellt, dass u.a. wieder eine Ruptur der Supraspinatussehne vorliegt - irreparabel, da ich schon 4 Eingriffe in der rechten Schulter habe, die letzte wurde mit einer Tuberkuloplastik und einer Schwenklappenplastik versorgt, da mehrere Sehnen involviert waren.

Die Sehne ist jetzt nach der 4. Ruptur deutlich ausgedünnt und wird die nächsten Jahre komplett reißen, sie hat kaum noch Spielraum und ist deswegen auch chronisch entzündet.

Abduktion ist ab 90 Grad schmerzfrei nicht mehr möglich, hinter dem Rücken bleibt der Arm in Taillenhöhe.

Die Übungen mit dem Arm hinter den Rücken nach oben fallen daher logischerweise flach, die Abduktion ist bis 110 Grad möglich, ist es aber sinnvoll, die Übungen über Kopf und bis zur möglichen Abduktion zu trainieren, oder eher kontraproduktiv?

Vielleicht kann mir jemand mit Erfahrung weiterhelfen.

Danke und liebe Grüße

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen im Bezug auf Tetrazepam und seine Nebenwirkungen?

Liebe Community, ich habe zur Zeit große, psychische Belastungen auszuhalten und das schlägt sich leider auch in Form von Nackenschmerzen wieder, ich hatte dort im HWS Bereich schon mal eine Op und bekam zwei künstliche Bandscheibenprothesen. Nun hatte ich noch Tetrazepam zu Hause liegen und da die Ibuprofen 800 nicht halfen, habe ich davon jeden Abend eine genommen um halbwegs schmerzfrei schlafen zu können. Insgesamt waren es zwei Stück, also nicht wirklich viel. Heute hatte ich so schlimme, depressive Verstimmungen, das ich ständig weinen und mich so zusammen reißen musste, um meiner Arbeit nach gehen zu können. Im Beipackzettel der Tetrazepam steht drin, das es zu depressiven Krisen unter der Einnahme kommen kann. Ich hatte bislang aber nie Last damit, wenn ich es eingenommen hatte. Kann das jetzt auf einmal doch dazu gekommen sein und wer hat ähnliche Erfahrungen damit gemacht?

...zur Frage

Knie nicht streckbar nach Kreuzband-OP

Vor 11 Monaten habe ich mir beim Fußball das vordere Kreuzband im linken Knie gerissen. Aus der Sehne, die an der Außenseite vom Knie in den Oberschenkel läuft (bin kein Mediziner) wurde ein neues Kreuzband geformt und eingesetzt. Trotz ca. 50 Stunden Krankgymnastik schaffte es niemand, dass sich mein Knie endlich wieder komplett strecken lässt. Woran kann das liegen?

Vor der Verletzung hatte ich bereits Probleme mit meiner Patellasehne. Laut MRT vor der OP war diese gereizt. Heute habe ich im TV (Fall Schweinsteiger) gesehen, dass eine Patellasehenreizung (Patellaspitzensyndrom) bewirken kann, dass das Knie sich nicht mehr strecken lässt. 6 Monate Pause nach der Kreuzband-OP sollten doch wohl auch für die Patella reichen, dass die Reizung verschwindet?!?!??

Was würdet ihr mir empfehlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?