Woran erkennt man eine Endometriose?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Bei mir wurde 2001 auch Endometriose diagnostiziert. Ich hatte immer furchtbare regelschmerzen und meine periode war in den ersten tagen ziemlich stark.dann hatte ich über längere zeit unterleibschmerzen unabhängig von der regel.Ab zum Gyn...da es sich bei einer endo...um gewebe handelt das sich ausserhalb der gebärmutter entzündet, waren meine blutwerte dementsprechend erhöht. Der doc hat mich dann operiert(bauchspieglung) und festgestellt das es sich um endometriose handelt.da ich so lang nicht zum arzt gegangen bin, hatte sich das bauchfell auch schon entzündet. LEIDER kann man eine endometriose NICHT auf dem ultraschall sehen, sondern nur durch eine bauchspieglung. endometriose ist nicht zu unterschätzen, da sie oft zur unfruchtbarkeit führt.ich wurde 4 mal operiert und man sagte mir das es mit dem kinder kriegen so eine sache sei.falls es klappt, dann nur schwer. ich hatte glück, ich hatte null probleme...meine kleine ist jetzt zwei jahre alt:-)und seitdem habe ich ruhe mit der endo...toi toi toi. hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen. lg nessika

Was möchtest Du wissen?