Woran erkennt man eigentlich gute und gesunde Joghurts?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Bei den "Fruchtjoghurts" wirst du im Kühlregal wenig gesunde Exemplare finden....

Die meisten enthalten mehr Zucker als Früchte( wenn überhaupt welche zu finden sind).

Wie die anderen schon schrieben, kann man sie sehr gut selbst mischen. Pur Joghurt kaufen, eventuell mit etwas Buttermilch mischen, nach Belieben Früchte, Müsli etc. hineingeben und fertig ist ein gesunder Joghurt. Und im Endeffekt ist es sogar günstiger, als wenn du viele kleine Becher kaufst.

Ich glaube es gibt keine guten Fruchtjoghurts, die sind alle mit Aromastoffen und zu viel Zucker,

Warum machst du dir die nicht selber, einfach Natujoghurt nehmen und dann frische oder TK Früchte dazu, süßen nach Bedarf, dann hast du den besten Fruchtjoghurt.

Nicht ganz Mahut, dann hast Du die beste unverdauliche Pampe. Eiweiss, Zucker und frische Fruechte vertragen sich nicht. Eiweiss und Zucker benoetigen saure Magensaefte (Saeure), und Fruechte einen alkalischen (oder basischen). Im Magen gehen dann die Fruechte in Gaerung und Faeulnis ueber. Rohes Obst immer auf leeren Magen und ohne einem anderen Lebensmittel, sowie auch ohne Zucker verspeisen. Google - Richtige Lebensmittelkombination -

2

Hallo josie, wenn Du - wie von einige vorgeschlagen - keine Zeit hast, Deinen Fruchtjoghurt selbst zu machen, kannst Du sicher sein, dass alle Joghurts mit "Demeter-Qualität" auch wirklich Früchte enthalten (ist auch so deklariert!!). Diese Hersteller bekämen ganz schön Probleme, wenn das nicht so wäre. Grüße Gerda

Aber manchmal mit Zuckerzusatz.

1

Was möchtest Du wissen?