Woran erkennt man den hellen Hautkrebs?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bei mir kam der verdacht auf, als ich eine schlecht verheilende stelle im gesicht hatte. ich hab gedacht, dass es einfach nur ein schlecht verheilender pickel ist, aber meine kollegin meinte dann, dass ich besser mal zum hausarzt gehen sollte. der hat den verdacht dann geäußert. zum glück hat die probe dann entwarnung gegeben. die stelle sah ein bißchen "verschorft" aus. wenn so eine stelle schlecht verheilt, sollte man dann doch mal hellhörig werden und lieber mal zum arzt gehen.

weiser Hautkrebs - da gibt es zuerst precanceröse Stellen, die sich rauh anfühlen. Zum Hautarzt sofort - dort wird diese Stelle mit Stickstoff vereist und die daraus entstehende Kruste fällt dann nach Tagen ab. Unbedingt auf iese Stelle jeweils einen Sunblocker 40 oder 50 tun. Clarins hat eine Milch mit Faktor 40, die ich sobald ich in die Sonne gehe, verwende. Bitte zeige es unbedingt Deinem Hausarzt - ein Laie kann es nicht sicher erkennen.

Was möchtest Du wissen?