Woran erkenne ich, ob eine Warze ansteckend ist?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich ist das Risiko einer Ansteckung immer gegeben, insbesondere auf benachbarte Hautareale oder auf andere Personen bei mangelnder Hygiene. 40% aller Warzen sind nämlich ansteckend. Wenn die Warze verletzt ist oder eine offene Stelle hat, können die Viren austreten. Viren sind vor allem dann ansteckend, wenn die Haut bereits vorgeschädigt ist. Das oberste Gebot für alle, die bereits Warzen haben, lautet: Niemals daran herumkratzen, herumschneiden oder sie verletzen. Begünstigt wird Warzenentstehung auch durch eine feuchte Umgebung, weil die Viren dann leichter in die Haut eindringen können. Welche Art von Warze du hast, kann nur der Hautarzt entscheiden.

http://www.dr-bernhard-peter.de/Apotheke/seite48.htm

Nach meinem Informationsstand sind die meisten Warzen nur dann ansteckend, wenn sie offen sind, d.h. bluten, Sektret absondern oder entzündet sind. Nach einem Schwimmbad- oder Saunabesuch sollte man auf jeden Fall für eine gründliche Reinigung/Desinfektion seine Füsse sorgen und so eine Ansteckung verhindern. Ob man selbst ansteckende oder ungefährliche Warzen hat, kann am besten der Hautarzt beurteilen. Der kann - meistens - auch dafür sorgen, dass sie wieder "verschwinden".

Sind Warzen ansteckend?

Stimmt es, dass Warzen ansteckend sind oder ist das ein Märchen? Wenn ja, wie kann man sich schützen, z.B. im Schwimmbad?

...zur Frage

Fußpilz während der Behandlung noch sehr ansteckend?

ich creme mein füße seit 2 wochen mit canesten ein, sind die abfallenden schuppen jetzt noch sehr ansteckend oder bin ich nicht mehr ansteckend nach dem eincremen(trage trotzdem Socken im Bett, Hausschuhe + Socken zu Hause, desinfiziere Schuhe, Socken etc. werden bei 60° gewaschen, dusche wird desinfiziert mit danklor etc... aber wie ist es zB beim Unterwäsche und Hosen an und ausziehen, ich zieh als erster Socken an, aber da kommen ja auch Hautschuppen durch, deshalb würde es mich interessieren ob man während der Behandlung mit der creme noch hochansteckend ist und wenn ja wieso?

...zur Frage

Kann eine Nasennebenhöhlenentzündung ansteckend sein?

Ist eine Nasennebenhöhlenentzündung ansteckend? Ich habe leider gerade eine erwischt und habe am Wochenende meinen Sohn bei mir. Natürlich möchte ich nicht, dass der Kleine krank wird.

...zur Frage

Woran erkenne ich eine gute Physiotherapiepraxis?

Guten abend, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Ich suche nach einer guten Physiotherapiepraxis für meinen Freund. Er hatte einen Unfall und ist sein Fuß und Unterschenkel war eine ganze Weile eingegipst. Nun ist der Fuß etwas steif geworden und er soll jetzt Physiotherapie machen, damit die Beweglichkeit des Fußes wieder hergestellt wird. Jetzt hat mich mein Freund gebeten, ihm bei der Suche nach einer Praxis zu helfen. Worauf sollte ich achten, wenn ich ihm eine Praxis vorschlage bzw. woran kann ich einen guten Physiotherapeuten erkennen?

...zur Frage

Nach einer Blasenentzündung folgt Scheidenpilz??

Hey, War gestern wegen meiner Blasenentzündung beim Arzt .. Habe Antibiotika bekommen .. Ich hab mal bisschen gegoogelt und sehe grade ,dass bei den meisten nach einer Blasenentzündung mit Antibiotika eine Pilzinfektion kommt .. stimmt das??? Was kann ich dagegen machen?? Ich hatte das noch nie also woran erkenn ich das?? Danke

...zur Frage

Werden Warzen auch im Schwimmbad übertragen?

Wie kommen eigentlich Warzen? Können Warzen auch im Schwimmbad übertragen werden? Unser Sohn hat neuerdings eine Warze am Fuß und er geht immer ohne Badeschlappen ins Schwimmtraining. Kann die Warze daher kommen? Sollte ich ihm Schuhe anziehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?