Frage von Engele306, 20

Woran erkenne ich einen Wundstarrkrampf?

Hallo,

habe mal eine Frage: woran erkenne ich dass ich einen Wundstarrkrampf habe ? Also soviel ich weiß bin ich gegen Tetanus nicht mehr geimpft. Heute Morgen War ein Fingernagel locker und ich habe einen Teil davon abgerissen...ein teil hing aber noch ab der haut...es hatte auch schon ein wenig geblutet weil mir der Nagel eingerissen ist...dann bin ich mir einer kleinen nagelschere hin und habe den Fetzen abgeschnitten habe aber erst danach gesehen dass an der schere Rost war. Könnte hier jetzt ein Wundstarrkrampf auftreten ? Oder mache ich mir umsonst sorgen ?

Habe den eingerissenen Nagel dann direkt gewaschen und mit betaisadona eingeschmiert.

Sollte ich zum Arzt ?

Vielen Dank Grüße

Antwort
von Mahut, 11

Ich denke nicht das du einen Wundstarrkrampf hast, aber deinen Impfschutz solltest du aber wieder aufbauen, darum gehe zum Arzt und lasse dich Impfen.

Antwort
von Tigerkater, 14

Wenn Du einen Wundstarrkrampf hättest, könntest Du hier keine Frage stellen.

Es kommt zu massiven Krämpfen der Muskulatur und toxischer Wirkung vor allem auf das Herz.

Weit über 30 % der Infizierten sterben selbst nach modernem Therapieverfahren !!

 Ob ein Arztbesuch sinnvoll ist kann man ohne Kenntnis der Schwere der Verletzung nicht sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community