Woran erkenne ich einen Intimpilz?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

zunächst muss man gleich mal sagen, dass ein Scheidenpilz nichts mit hygenisch oder unhygenisch sein zu tun hat! Ein scheidenpilz kann durch ganz verschiedene Ursachen entstehen. Zum Beispiel durch Ansteckung auf einer Toilette, durch Synthetikunterwäsche (gerade bei dem Wetter) und auch tatsächlich durch zu übertriebenes waschen. das wissen viele Frauen nicht. Jede Frau bekommt in ihrem Leben mit Sicherheit mehrmals einen Scheidenpilz. Dafür brauchst Du Dich nicht zu schämen, das ist etwas ganz normales! Der Gynäkologe macht einen Abstrich und kann so feststellen, ob es sich um einen Pilz handelt. Dann bekommst Du eine Salbe oder auch Zäpfchen verschrieben. Und bitte geh zum Doc, denn sonst kann der Pilz für richtige Schmerzen im Intimbereich sorgen.

meine gyn meint ich hätte einen pilz ohne abstrich, sie verschrieb mir caisten zäpfchen und salbe aber auf grünes rezept- wird es nicht mehr auf kassenrezept verschrieben?

Schwellung an Schamlippe?

Hallo allerseits,

mein innerer Hypochonder meldet sich mal wieder mit einer eher intimen Frage.

Gestern Abend fiel mir auf, dass meine rechte äußere Schamlippe etwas angeschwollen ist. Ich kann in ihr auch deutlich einen Knubbel spüre, evtl. wie ein innerer Pickel oder so? Er ist nicht sehr groß und eher fest. Das Ganze befindet sich nicht direkt neben dem Scheideneingang, sondern eher auf Höhe des Kitzlers - das sage ich nur, weil ich öfter etwas über irgendwelche entzündeten Drüsen beim Scheideneingang gelesen habe und ich denke, dass das wohl durch die Lage weiter oben eher wegfällt?

Es tut auch nicht furchtbar weh, nur bei Berührung/Druck schmerzt es leicht - gestern etwas mehr als heute. Dazu kommt ein bei Druck schmerzender Knubbel in der rechten Leiste - ich schätze Mal ein Lymphknoten?

Ich weiß, zum Arzt gehen wäre eine Idee, aber ich befinde mich noch für die nächsten 7 Wochen im Ausland und weil das mit der Krankenkasse hier eher semi-optimal geregelt ist, versuche ich Facharztbesuche tunlichst zu vermeiden.

Wenn sich bis nächste Woche keine Besserung einstellt, habe ich aber vor, mich auf die Suche nach einem Frauenarzt hier zu machen.

Trotzdem wäre es ganz schön vorab vielleicht ein paar Meinungen/Erfahrungen zu hören, was das sein könnte woher es kommen könnte, was man dagegen tun kann-...einfach um ein bisschen das Gewissen zu beruhigen in der Zeit, in der ich warte, ob es abklingt oder ob ein Arztbesuch dringend nötig ist :)

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Kann man bei beginnender Pilzinfektion im Intimbereich noch Hausmittel anwenden? Welche?

Ich habe mir mal wieder eine Pilzinfektion eingehandelt und mit entsprechende Mittel mit Clotrimazol besorgt. Wenn so eine Infektion im Anmarsch ist, merke ich bereits ein oder zwei Tage vorher leichte Schmerzen und leichten Juckreiz. Aber nicht so schlimm, dass ich etwas dagegen unternehmen würde. Dann besorge ich mir die Mittel aus der Apotheke und nach etwa 4 Tagen ist alles wieder im grünen Bereich. Kann ich bei den ersten Anzeichen schon etwas machen, damit die Infektion gar nicht weiter geht oder sich zurück bildet? Gibt es dafür Hausmittel oder muss es immer die Keule aus der Apotheke sein? Ich war deshalb noch nicht beim Frauenarzt, sonder habe mich bislang immer selbst medikamentiert. So häufig kommt die Infektion auch nicht vor (in den letzten 5 Jahren war das jetzt das vierte Mal). Kann der Arzt auch nur die Creme verschreiben oder gibt es Medikamente, die so eine Infektion quasi für immer beseitigen?

...zur Frage

Pinke Punkte am Penis, was ist das?

Hallo, ich habe Links & Rechts neben meinem Penishäutchen so kleine pinke Punkte. Es heißt ja, das wäre Penispilz und, dass sich diese Punkte schnell verbreiten. Bei mir verbreitet sich aber nichts. Und zwar schon seit ungefähr 2 Jahren. Ja ich weiß ich hätte mich schon vor langer Zeit bei einem Arzt informieren sollen aber da ich erst 15 Jahre alt bin und damals also 13 war, dachte ich das wär nichts schlimmes und, dass es wieder weg ginge. Wie gesagt, vermehrt hat sich nicht wirklich was. Sichtbar sind links neben dem Häutchen 4 Punkte und Rechts habe ich 5 gezählt. Und da Ich mich mit meiner Freundin schon seit längerer Zeit mit dem Thema Sex auseinander gesetzt habe, will Ich jetzt wissen, ob es schlimm ist und wie man es weg kriegt. Außerdem glaube Ich, dass mein Penis ein wenig mehr stinkt als der von anderen Jungs.

Danke & Gruß, Karol.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?