Woran erkenne ich eine Obstallergie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das hört sich sehr nach einer Allergie an und da solltest Du Kiwi in Zukunft besser meiden, weil solche Reaktionen sich mit der Zeit verstärken, die Allergie also heftiger wird.

Ja, ich würde sagen, diese Reaktion spricht für eine Allergie. Du solltest einen Allergologen aufsuchen und einen Allergietest machen lassen. Es gibt sog. Kreuzallergien, d.h. wenn man z.B. gegen Kiwi allergisch ist, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass man eben auch gegen bestimmte andere Obstsorten allergisch ist und das möglicherweise stärker. Um negative Folgen zu verhindern würde ich den Allergietest machen lassen - er ist lange nicht so schlimm, wie immer behauptet wird.

hallööchen, die früchte helfen bei der reinigung unseres körpers. das heisst, sie enthalten stoffe, die ablagerungen auflösen können. dieser vorgang wird zunächst als unangenehm empfunden und wir schieben die schuld auf die frucht. dabei sollten wir einfach durchhalten. wenn unser körper reiner wird, ist das unangenehme vorbei, und du kannst das herrliche obst geniessen. alles gute

Was möchtest Du wissen?