Woher weiß man ob der schleim aus der Lunge oder aus der Nase kommt ??

2 Antworten

Hallo, ist Dir vielleicht langweilig? Du warst beim Arzt und er hat Dir Gelomyrtol verschreiben. Dieses Mittel bewirkt, dass sich festsitzender Schleim löst, damit es nicht zu einer Nebenhöhlenentzündung kommt. Wenn Du jetzt Schleimabsonderungen aus der Nase hast und auch im Hals etwas Schleim hast, kommt der von Deinen Nebenhöhlen. Und das ist gut so - sonst hättest Du inzwischen eine Nebenhöhlenentzündung. Bei Patienten mit einer Bronchitis wird auch Schleim abgehustet, aber das trifft auf Dich nicht zu. lg Gerda

Der Schleim kann garnicht aus der Lunge stammen, da es dort keinen Schleim gibt.

Was möchtest Du wissen?