Woher kommt Ziehen im Kreuz beim ins Hohlkreuz gehen?

2 Antworten

Nicht ruhig liegen können, ist häufig auch auf eine zu schwache Rumpfmuskulatur zurückzuführen. Training an Kraftmaschinen (nicht freie Hanteln oder auf der Matte)zeigt gute Erfolge. Ob das Ziehen im Kreuz auch davon kommt, sollte ein Fachmann untersuchen: z.B. ein Manualtherapeut(mit Zusatzbezeichnung OMT)oder Osteopath.

das kann sehr viele gründe haben. das fängt bei der matratze an und geht über verhoben und gestoßen bis hin zu stress und verspannung. hast du schwere sachen getragen oder bist gestürzt, so dass du schäden haben könntest, z.B. bandscvheibenvorfall oä. dann geh zum arzt. hattest du stress und bist verspannt? dann tue dir was gutes und entspanne dich, geh in die sauna und an die sonne usw.

Schmerzen beim Schlafen?

Hallo zusammen,

ich schreibe hier weil mir kein Arzt weiter helfen kann oder will.

Ich habe tagsüber hin und wieder Nackenschmerzen, was aber meist nicht so schlimm ist, ich wärme meinen Nacken und es wird besser.

Schlimm ist es erst Nachts, ich lege mich hin und schlafe ein und wache kurze Zeit später mit Problemen auf.

Mal sind die Beine eingeschlafen, mal habe ich ein Stechen an einer Stelle im Bein, mal ziehen die Waden (das kommt auch schon mal vor dem Einschlafen vor), mal Kribbeln beide Arme, mal habe ich Schmerzen in den Armen, mal habe ich stechende Schmerzen in den Schlüsselbeinen, mal habe ich starke Nackenschmerzen, mal habe ich Schmerzen im Bereich der Halsschlagadern, mal habe ich Rückenschmerzen oder das Gefühl das ich bei Druck auf die Brust nicht frei Atmen kann...

Diese Schmerzen können auftreten einzel oder gemeinsam... die Schmerzen sind nicht so schlimm das ich unbedingt ein Schmerzmittel brauche, aber schlafen kann ich damit auch nicht... Ich hatte diese Schmerzen vor ungefähr 3-4 Monaten, dann habe ich mein Sportpensum extrem gesteigert und jetzt seit einer Woche sind sie wieder da...

Dann liege ich die halbe Nacht wach und versuche eine Position zu finden in der alle Schmerzen weg sind, aber meist wird ein Schmerz nur durch einen anderen ersetzt... Aufstehen und Bewegung hilft (habe ich das Gefühl)

Was habe ich schon gemacht? Naja ich schreibe hier quasi als letzte Hilfe... Ich habe schon 20kg abgenommen, meine Ernährung auf extrem gesund umgestellt, mache 3-4 mal die Woche Sport: joggen, Kraftsport, schwimmen und Radfahren...

Meine Ärztin meint das ist ein Symptom-Chaos und hat alles nichts miteinander zu tun... sie kann mir nicht helfen...

Ich würde gerne wieder schlafen :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?