Woher kommt meine Kälteempfindlichkeit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde auch auf Müdigkeit tippen. Wer müde ist kann keine Kraftreserven mobilisieren, friert deshalb leichter. Es wäre sinnvoll eine Ruhephase einzulegen. Vielleicht mit einem guten Tee? Anschließend, auch erst in einigen Tagen, Spaziergänge oder Joggen einplanen, damit der Kreislauf tüchtig angekurbelt wird. Das wärmt dann zusätzlich.

könnte zu niedriger Blutdruck oder einfach nur Erschöpfung sein. Wenn du ausgeschlafen bist, dann hilft da nur Bewegung und Wechselduschen bzw. Bürstenmassagen. Das bringt deinen Kreislauf in Schwung und dann wird dir wärmer.

Was möchtest Du wissen?