Woher kommt diese bleierne Müdigkeit wenn man tags zuvor zuviel Alkohol getrunken hat?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Volvox,

dein Körper arbeitet auf Hochtouren, um das Gift abzubauen. Ebenso werden deinem Körper wichtige Nährstoffe entzogen. Also wird die Regeration doppelt so schwer. Daher stellt sich dein Körper bei allen (für ihn) momentan unwichtigen Funktionen auf Sparflamme und versucht all seine Energie in das Abbauprogramm zu packen.

Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt an dem Flüßigkeits- und Mineralmangel in deinem Körper. Der Alkohol entwässert deinen Körper und der Abbau von Alkohol verbraucht Vitamiene und Mineralien.

Wenn du am nächsten Morgen Kopfschmerzen hast, dann ist es meißt Wasser- und Salzmangel. Bei der Müdigkeit fürde ich auch auch Vitaminmangel schließen.

Was ich dir empfehlen kann ist nen Glas Wasser mit einer Priese Salz und nem kleinen Löffel Zucker Gemischt vorm Schlafen. Auch wenn es Ekelig ist, der Körper hat dann was womit er den Alk abbauen kann, ich mache das auch öfter. Und am besten Am nächsten Morgen nen milden Multivitamin- oder Orangensaft. Aber möglichst nen Milden, damit du deinen Magen gleich nach dem Aufstehen nicht zu sehr übervorderst, sonst gibt es Sodbrennen.

Alternativ kann ich dir auch nen "Anti-Karter-Coktail" empfehlen. Den mache ich auf meinen Partys gerne. Einfach nen Sothie mixen, am besten aus roten Früchten, mit Orangensaft verdünnen und Vodka rein. Es ist lecker, und dein Körper hat viele Vitamine und Mineralstoffe die er für den Alkoholabbau braucht....... und er knallt gut. ;)

Also viel Spaß bei der nächsten Feier und übertreib es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?