Woher kommt die Schwellung im kleinen Finger?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Ursache kann vieles sein, Du wirst abwarten müssen, wie es sich in den nächsten Tagen entwickelt.

Mir erscheint ein Insektenbiss oder -Stich am wahrscheinlichsten. Durch die starke Schwellung sind Empfindungsnerven abgedrückt, daher auch kein Schmerz- oder Juckreizempfinden.

Mach mal Venistil-Gel oder Solventol-Gel drauf, -oder ähnliches, was man bei Mücken- oder Wespenstichen nehmen soll. Zusätzlich kann kaltes Wasser helfen, den Finger für einige Minuten in kaltes Wasser mit Eisklümpchen drin reinhalten, wenn´s gut tut öfters wiederholen.

Wenn es bis Montag nicht weniger wird, dann musst Du zu Eurem Hausarzt, oder einem Hautarzt gehen. Gute Besserung

1

Danke es war tatsächlich ein Mückenstich wie sich später herausstellte. Als der Finger so geschwollen war konnte man keinen sehen.

und kaltes Wasser hat sehr gut getan!

1
45
@Jasi00

na dann ist ja wieder alles paletti, danke für die Bewertung, lG

0

Hand [Kleiner Finger] Gebrochen oder geprellt/verstaucht?

Hallo Liebe Leute,

Ich war gestern unterwegs und mich hat so ein typ geschlagen, als ich mich dann leider gottes verzogen habe war ich so verdammt aggressiv das ich gegen eine wand geschlagen habe. Danach hab ich gemerkt das mein kleiner Finger Extrem weh tut und bewegen ging dann auch nicht. Ich habe dann sogar gezittert aber nur an diesen einem finger obwohl ich ihn nichtmehr bewegen konnte.. Naja wie dem auch sei heute hab ich immernoch schmerzen und kann den finger aber wieder Bewegen, nach jeder einzelnen bewegung schmerzt es nicht so doll als wenn es verstaucht ist. Meine frage ist, ist der finger gebrochen oder wie? An der hand ist nichts zu erkennen.. kein blauen fleck keine rötung nichts. aber es tut weh..

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?