Woher kommt blutiger Schleim bei Erkältung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst dir keine Sorgen machen, oft platzen beim Nase putzen kleine Äderchen. Durch die Klimaanlage sind deine Nasenschleimhäute sicherlich sehr trocken, wodurch auch ein blutiger Schnupfen verstärkt wird. Inhaliere mit heißem Wasser, das hilft auch gegen die Halsschmerzen und wenn es nicht besser wird, gehe zu deinem Hausarzt.

Hi, ich kann Medicus333 nur beipflichten. Sicherlich ist nur ein Äderchen geplatzt. Versuch doch einfach nicht so heftig, oder gar nicht zu schneuzen. Es klingt zwar ekelig, aber es ist besser für die Erkältung und deine Schleimhäute, wenn du die Nase hochziehst. Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?