Woher kommen Zuckungen in der Nase?

1 Antwort

Muskelzuckungen in Gesichtsbereichen werden meistens von Nerven ausgelöst. In Zeiten nervlicher Anspannung und Stress kann das gehäuft auftreten. Magnesium könnte dir eventuell helfen oder ein Gang zum HNO-Arzt oder zu einem Allergologen. Denn es könnte auch eine Allergie ( Pollen) vorliegen.

Alles Gute für dich von rulamann

Schnupfen - kann dadurch die Nase brechen?

Hallo allerseits,

ist vielleicht jetzt eine komische Frage, aber kann es vorkommen, dass man sich einen Bruch der Nase bei Schnupfen zuzieht?

Ich habe einen mittelprächtigen Schnupfen und bin ordentlich am Schniefen, muss manchmal heftigst Niesen und dauernd Nase putzen. Jetzt tut mir seit heute morgen der Nasenrücken total weh, beim wenn ich ihn antippe schmerzt es und Nase rümpfen tut auch ordentlich weh. Oder ist die Nase einfach innen drin entzündet? Von außen betrachtet, sieht sie normal aus, nicht geschwollen, nicht blau und auch nicht verkrümmt. Da ich im Ausland bin will ich primär nur ungern zum Arzt...

...zur Frage

Hände-Beinzittern/Zukungen

Zittern, besonders Hände ist bei mir schon fast normal, keine Ahnung an was das liegt... Dachte vielleicht nervlich... Aber manchmal zitter ich richtig schlimm, könnte man sogar fast schon als Zuckungen beschreiben und das nicht nur an Händen sondern auch die Beine, dass ich mich manchmal auch echt schwach fühl an was könnte das liegen? Auch ein nervliches Problem oder zeigt mein Körper auf irgendwas Entzugserscheinungen?

...zur Frage

Kann eine Erkältung chronisch sein?

Meine Tochter(6 Jahre alt) hatte vor etwa 3 Monaten eine schwere Erkältung(Schnupfen, laufende Nase, Niesen - das volle Programm eben). Die anderen Symptome sind alle verschwunden, nur der Schnupfen wollte nicht so recht weggehen. Seit diesem Moment läuft die Nase meiner Tochter andauernd(ich kenne sie gar nicht mehr ohne laufende Nase). Ich bin es langsam leid andauernd jede Minute meiner Tochter die Nase zu putzen. Meine Kleine findet sich damit ganz gut ab, aber ich finde es eklig wenn die Nase in diesem Ausmass bis zum Kinn und noch weiter läuft. Das Nasensekret war anfangs flüssig und ist jetzt zäh geworden(entschuldige die Details aber vielleicht hilft das weiter). Einmal, als meine Tochter und ich in der S Bahn sassen sind mir sogar die Taschentücher ausgegangen(obwohl ich drei Päckchen mitgenommen hatte). Das war dann ziemlich peinlich als meiner Tochter die Nase bis zum Kinn lief und ich nicht weiter wusste. Gottseidank hat mir dann eine nette Frau ein Tempo gegeben und ich konnte der Kleinen die Nase putzen. Kann mir bitte jemand helfen? Das wäre sehr lieb.

Liebe Grüsse sophie35.

...zur Frage

"HILFE "verfaulter gestank in der Nase

Hallo leute ich habe seit ungefähr 4 monaten so ein komisches gestank in der nase es geht einfach nicht weg, am anfang war es so ein brandgeruch was nicht so schlimm war aber jetzt stinkt es sehr intensiv nach was verfaultem weiss gar nicht wie ich den gestank beschreiben soll ich war schon 2 mal beim HNO Arzt! Der konnte aber nichts festellen und sagte nur das ich weniger rauchen soll -.- mache ich jetzt auch aber es stinkt weiter und nasenduschen mit kochsalzlösungen habe ich schon ausprobiert zudem auch nasensalben und abschwellende nasensprays haben mir nicht weitergeholfen :( weiss jemand von euch was das sein kann?kann mir bitte jemand weiter helfen ich weiss nicht was ich noch machen soll es belastet mich wircklich sehr! Vielen dank im voraus

...zur Frage

Beim Blinzeln komisches Gefühl und Geräusch im Ohr - woher komtm das?

Nicht immer, aber manchmal ist es so, dass ich wenn ich blinzle quasi das Blinzeln zu hören scheine, und ich spüre auch irgendwas im Ohr, es tut nicht weh, fühlt sich aber irgendwie komisch an. Kennt das jemand und weiß vielleicht, woher das kommt?

...zur Frage

Was ist los mit meiner Nase?

Jeden Morgen läuft mir die Nase und muss oft niesen, nach ein paar Stunden ist es dann meistens vorbei. Es kommt jedoch immer wieder mal vor das ich ein ganzen Tag lang eine laufende Nase habe, z.b letzten Samstag, da hab ich bestimmt 20 Pakete Taschentücher verbraucht. Eine Pollenallergie schliesse ich aus, da es ja nur morgens ist und ich vor dem zu Bett gehe immer duschen gehe. Bin echt ratlos und es ist ziemlich nervig. Ahja und das ganze ging letztes Jahr los in meiner Schwangerschaft, mein Baby ist nun 7 Monate und umgezogen sind wir auch vor 1 Monat, deshalb kann es auch nicht mit der Wohnung zusammen hängen.

Hat jemand schon was ähnliches gehabt oder immer noch?

Danke schon im voraus für eure Tipps was das sein könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?