Woher kommen ständig tränende Augen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Tochter hatte das gleiche Problem und ist damit zum Augenarzt gegangen. Festgestellt wurde, dass ihre Augen viel zu trocken sind. Um die benötigte Feuchtigkeit herzustellen, haben die Augen mit der Produktion von zuviel Tränenflüssigkeit reagiert.

Sie hat über mehrere Wochen Augentropfen zum Befeuchten der Augen und abends Augensalbe von Bepanthen benutzt. Das Tränen der Augen hat mittlerweile aufgehört.

Vielleicht bist du aber auch übermüdet?! Bei mir ist das häufig so, wenn ich zu wenig Schlaf bekomme, dass meine Augen dann anfangen zu brennen und zu tränen. Wenn ich dann wieder den Schlaf nachhole, erholt sich das Auge auch wieder.

Was möchtest Du wissen?