Woher könnte ein juckender Ausschlag hinter den Ohren kommen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das könnte ein Ekzem sein. Oder eine lokale Pilzinfektion. Gerade hinter den Ohren sammeln sich gerne mal Bakterien, zudem ist es dort auch meist etwas feuchter, als an anderen Stellen am Kopf. Ich habe immer wieder mal richtige Entzündungen dort gehabt, bis ich mir angewöhnt habe, beim Duschen die Stelle explizit mitzureinigen (habe ich vorher wohl immer vergessen) und - falls sich doch eine Entzündung ankündigt - gleich ein paar Tropfen Teebaumöl draufzutun. Seither habe ich dort keine Probleme mehr.

Ich würde das mal vom Hautarzt anschauen lassen (oder vom normalen Hausarzt, Hautärzte haben immer so lange Terminlaufzeiten ...). Ekzem bzw. Pilz gehört nämlich ggf. unterschiedlich behandelt. Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?