Woher kann ständiges Blinzeln-müssen kommen?

1 Antwort

Möglicherweise brachst Du eine Brille. Hier kann Dir nur der Augenarzt helfen. Wir wissen, dass es für die Augen äusserst ermüdend ist, lange auf einen Bildschirm sehen zu müssen. Du solltest Pausen zwischendurch machen und vll. auch mal Augenübungen. Mir hilft es oft schon, wenn ich die Beleuchtung meines Bildschirmes etwas reduziere.

Brauche ich eine Brille?

Ich kriege beim Fernsehen und auch manchmal vor dem Computer leichte Kopfschmerzen. EIn Freund meinte nun, das sei ein Anzeichen dafür, dass ich eine Brille bräuchte. Stimmt das? Oder ist das Unsinn? Habe eigentlich das Gefühl gut zu sehen.

...zur Frage

Unscharfes Sehen nach Mittagsschlaf - wie erklärt sich das?

Brauche schon seit Jahren eine neue Brille, bin aber noch nicht dazu gekommen, weil sich die Sehschärfe immer wieder ausreichend eingestellt hat. Nun bin ich im Urlaub, leicht krank (Schüttelfrost, erhöhte Temperatur), lag anderthalb Stunden auf dem Sofa, verfolgte Fernsehsendungen - alles ohne Brille. Nun habe ich größte Mühe, scharf zu sehen oder zu lesen. Liegt das irgendwie grundaätzlich daran, dass man vielleicht nach dem AUfstehen nicht so scharf sieht? Experten vor!

...zur Frage

Woher kommen meine Sehstörungen seit ein paar Jahren?

Hallo, bisher ist mir das nicht besonders aufgefallen Nur einst ist mir auf meiner Arbeit wahrend dem Studium Aufgefallen das ich in die Ferne schwächer sehe.

Dies. Geht jetzt so weit sind glaub 2-3 Jahre dazwischen das mir nun auffällt dass das linke Auge deutlich schlechter in die Ferne sieht als das rechte. ( bei meinem. Motorrad scheint meinte die optikerin ich werde wohl oder übel mal ne Brille brauchen, das war vor dem Vorfall noch)

Kann sich das wirklich bewahrheiten das ich jetzt plötzlich ne Brille brauche? Ich merke das vorallem. Wenn ich auf projezierten Texten durch ein Beamer Schwierigkeiten. Habe etwas zu lesen. Das gleiche auch am. TV wenn man den Info Text liest. Halte ich ein Auge zu sehe ih am rechten scharf, und am linken Recht unscharf. Nah sehe ich perfekt.

Außerdem Habe ich in letzter Zeit Öfters Kopfschmerzen. Zuzüglich dazu habe ich Probleme mit meinem. Hws aufgrund eines Fahrrad Unfalls und lws Probleme weil ich zu schnell gewachsen bin laut Ärzte.

Kann sich der hws aufgrund von Nackenschmerzen auf die sehstärke auswirken?

Wollte schon längst zum Augenarzt aber die haben so blöde Öffnungszeiten das man nicht die Möglichkeit aufgrund Studium/arbeit dort anrufen kann... Dies werde ich natürlich alsbald nachholen.

Aber evtl habt ihr ja so schon ein paar Tipps.

...zur Frage

Woher kann Blut am Wattestäbchen nach dem Ohrenputzen kommen?

Ich putze mir regelmäßig nach dem Duschen mit dem Wattestäbchen meine Ohren. Dabei bin ich wirklich sehr vorsichtig und gehe ganz bestimmt nicht zu tief rein. Allerdings war jetzt etwas Blut am Wattestäbchen, woher kann das kommen?

...zur Frage

Schwierigkeiten beim Eingewöhnen einer Gleitsichtbrille?

Von einer gewöhnlichen Lesebrille bin ich umgestiegen auf eine Gleitsichtbrille. Eigentlich auch nur, weil die vom Optikergeschäft mich dazu überredet haben, bzw. sie haben mich darauf aufmerksam gemacht, dass das viel sinnvoller sei. Jetzt habe ich die Brille und kann mich überhaupt nicht an sie gewöhnen. Ich sehe alles so seltsam verzerrt, wenn ich mit Gleitsichtbrille lesen will muss ich den Kopf schräg halten, damit ich überhaupt etwas entziffern kann. Ich habe die Brille jetzt schon 4 Wochen lang, und immer noch ist es nicht besser. Kann es sein, dass meine Augen diese Brille gar nicht brauchen?

...zur Frage

Brille holen bei nur -0,75 / -0,25?

Lohnt sich der Griff zur Brille bei diesen Werten schon ? :),

Zu mir: Ich bin oft draußen in der Natur und sitze wenig am Computer :) Also kann es nicht von zu viel vor einer Konsole (oder co.) sitzen kommen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?