Woher kann leichter Ausschlag an den Händen kommen?

1 Antwort

Vermutlich kommt es von dem kalten Wetter, der trockenen Heizungsluft in Verbdinung mit unbekannter Seife. Verzichte in den nächsten Tagen auf parfümierte Cremes, dann geht die Reizung bestimmt schnell zurück.

Roter, juckender, trockener, heißer Ausschlag (Ekzem) auf meinen Handrücken?

Ich habe seit einigen Wochen einen roten, juckenden, trockenen, heißen Ausschlag (Ekzem) auf meinem Handrücken. Erst waren es an beiden Händen zwei kleine Flecken, doch jetzt sind schon meine kompletten Handrücken damit bedeckt und meine Handgelenke und es geht sogar auf meine Unterarme über. Bis jetzt konnte mir noch kein Arzt wirklich helfen. Eine allergische Reaktion schließe ich, da ich nichts in meinem Alltag verändert habe und Kortison-salbe hilft leider auch nicht. Es wäre echt toll, wenn mir endlich jemand helfen könnte. Kennt das jemand von euch? Ich wasche meine Hände nur noch mit Arzt-seife und kann sie mir nicht mehr richtig abtrocknen (vor Schmerzen), ich tupfe sie vorsichtig trocken. Ich habe schon viele Salben und Cremes ausprobiert, ohne Alkohole und anderen (künstlichen) Stoffe, wie z.B. Mandelölsalbe. Ich verlasse das Haus auch nicht mehr ohne Handschuhe. Kaltes empfinde ich allerdings angenehm an den Händen, da sie das heiße/brennen angenehmer machen. Danke schon mal im Vorraus. :)

...zur Frage

Gibt es eine Wurstallergie?

Mein Cousin meint, dass er eine Wurstallergie hat. Er sagt, er bekommt davon immer einen Ausschlag an den Händen. Aber ich frage mich, ob es so eine Allergie überhaupt gibt, ich meine in Wurst sind ja oft viele verschiedene Inhaltsstoffe enthalten, die auch in anderen Nahrungsmitteln vorkommen, sodass er ja auch bei anderen Lebensmitteln eine allergische Reaktion zeigen müsste. Oder irre ich mich da und es gibt wirklich eine Allergie, die nur nach dem Verzehr von Wurst auftritt?

...zur Frage

Ausschlag bzw. Flecken an der Hüfte links und rechts?

Was kann das sein war schon beim Hausarzt er sagt könnte eine allergische Reaktion sein, soll abwarten. Was kann das sein die Flecken sind links und rechts an der Hüfte die Flecken haben die Farbe rot bis leicht braun. Es juckt nicht und ist glatt also keine Pusteln.Was kann das sein?

...zur Frage

Ausschlag am ganzen Körper, juckt allerdings nicht (Nur Hand, Fuß, Gesicht und Ohren)

Huhu,

habe mal vor längerer Zeit eine Bade- und Lichttherapie aufgrund meiner Neurodermitis gemacht, die ich abgebrochen hatte. Da hab ich mir scheinbar so eine Hand- Fußkrankheit eingefangen. Ab und zu jucken meine Füße dann und wenn ich die kratze bekomm ich Ausschlag an den Händen. Das hat vor ein paar Tagen auch wieder angefangen, hab's leider auch wieder an den Händen... Hatte mich nicht im Griff.

Nur ist jetzt das Problem, dass ich am ganzen Körper Ausschlag habe. Am schlimmsten betroffen ist das äußere der Oberarme und meine Oberschenkel vorne. Am Oberarm sind vereinzelt sowas wie kleine Bläschen in einem Meer von roter, warmer Haut.... Am Oberschenkel sind es nur einzene rote Punkte. Die Haut dort ist nicht erwärmt.

Im allgemeinen ist der "Ausschlag" an den Armen, Beinen, Rücken, Oberkörper (Bauch eher weniger) und auch am Hintern. Juckt aber alles nicht. Es jucken nur gesicht und Ohren. Gesicht ist leicht gerötet, erwärmt und teils uneben.

Irgendeinen schimmer was für eine Art Ausschlag das sein könnte? Es juckt ja im allgemeinen nicht mal. Von der Hand- Fußkrankheit kann es eigentlich nicht kommen, außer es ist was anderes. der Ausschlag am Körper hat erst begonnen nachdem ich gebadet habe und meine Füße und Hände schon gejuckt haben....

Achja: Momentan habe ich pfeifferisches Drüsenfieber und bin (noch) schwanger, falls das was zur Sache tun könnte.

Ja, ich schau dass ich zum Arzt komme, aber ich schreibe in 1,5 Wochen meine Abschlussprüfung und bin dementsprechend beschäftigt.

...zur Frage

Was ist das für eine raue Haut an der Fußsohle?

Ich habe seit längerer Zeit so eine schuppige Haut an den Fußsohlen, an beiden Füßen! Ich muss dazu sagen, dass ich oft die (Horn)haut am Hacken abgepult habe.. jetzt ist aber an den Füßen so schuppige Haut. Habe schon gelesen dass es Fußpilz sein könnte, aber woher sollte der denn kommen? Habe auch gelesen dass es eine Creme in der Apothele gibt, die man auch zur Vorbeugung nehmen kann bzw. wenn es doch keiner ist, ist es nicht schlimm wenn man sie benutzt.. ich weiß zum Arzt ist immer besser, aber was sagt ihr dazu? Sieht man das Foto?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?