Woher bekommt man Augenbrauen zum aufkleben (nach Haarausfall durch Chemotherapie)?

1 Antwort

Hallo, ich bin selbst an Krebs erkrankt und habe durch die Chemos meine Haare, Augenbrauen etc. verloren. Da ein Gesicht ohne Augenbrauen sehr "leer" aussieht, benutze ich mit Begeisterung das Produkt "Eyebrow Makeup Kit" von "Christian" (z.B. erhältlich bei Douglas).Das Set enthält 3 verschiedene Schablonen sowie ein Augenbrauen-Puder und einen Pinsel. Die Augenbrauen lassen sich in Sekunden auftragen, halten wirklich von morgens bis abends und sehen dazu auch noch wirklich super aus. Da ich dieses Augenbrauen-Puder seit Monaten täglich anwende, kann ich es weiterempfehlen und und sehe damit wirklich total gut aus! Liebe Grüße, Ina N.

Hallo, ich hatte immer blonde Haare und dunkle Augenbrauen. Mittlerweile bekomme ich in meinen dunklen Augenbrauen blonde (keine grauen)Härchen. Ist das normal?

...zur Frage

Gastritis? Wo holt man sich so etwas?

Regelmäßig muss ich mich mit heftigen Magen- und Rückenschmerzen abplagen. Dann habe ich keinen Appetit, ich kriege keinen Bissen runter, schon beim Anblick von Essen wird mir übel. Ich muss mich schon am Morgen übergeben . Wenn der Tag schon so beginnt, wird es auch nicht besser. Eine Bekannte sagte, sie kenne diese Symptome, das wäre eine Gastritis. Woher bekommt man denn eine Gastritis, ist das ansteckend?

...zur Frage

Ist die orale Chemotherapie bei Polycythaemia vera schädlich?

Die Nebenwirkung von der oralen Chemotherapie bei Polycythaemia vera ( meine Mutter hat das) ist ja anscheinend, dass man davon öfter Leukämie bekommt. Ist es in diesem Fall überaupt sinnvoll, die Tabletten zu nehmen?

...zur Frage

Führt die Verabreichung von Zytostatika immer zum Haarausfall?

Eine Feundin von mir bekommt jetzt eine Chemotherapie mit Zytostatika. Sie hat Angst davor, wenn ihr die Haare ausfallen. Ich habe aber mal gehört, die Haare müssen nicht immer ausfallen. Stimmt das? Wie lange dauert es, bis die ersten Haare ausfallen und was ist dann leichter? Ausfallen lassen der abrasieren?

...zur Frage

Haarausfall nach Schilddrüsenerkrankung

Eine Bekannte von mir hatte vor ca. 6 Monaten extrem hohe Schilddrüsenwerte. Da gingen ihr schon ziemlich viele Haare aus. Es wurde immer schlimmer. Mit Tabletten die Werte in den Griff zu bekommen, scheiterte. Sie kam ins Krankenhaus und sollte eine Kapsel schlucken, die die Schilddrüse zerstören solle. Da die Werte aber so hoch waren, wurde dies nicht gemacht, sondern die Schilddrüse operativ entfernt. Bis dahin hatte sie schon fast gar keine Haare mehr, nur noch ein paar einzelne. Auch die Wimpern und Augenbrauen sind ihr komplett ausgefallen. Jetzt nach 6 Monaten kann man noch keinen neuen Haarwuchs feststellen. Hat jemand ähnliches erlebt? Kann es sein, dass sie nie wieder Haare bekommt? Gibt es irgend etwas, was sie tun kann, damit ihre Haare wieder wachsen?

...zur Frage

Kann Abnehmen mit Safran funktionieren?

Ich möchte ein paar Kilos herunterbekommen und habe davon gehört, dass das Abnehmen mit Safran da eine gute Möglichkeit wäre. Nun weiss ich aber nicht so wirklich, wie das von statten gehen soll und wäre dankbar für eure Meinung und auch Tipps dazu. Wer kenn sich mit dem Abnehmen mittels Safran aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?