Woher bekomme ich einen kostenlosen und guten Ernährungsplan?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du eine wirklich gute und individuelle Ernährungsberatung suchst, wende dich bitte an deine Krankenkasse. Die können dir eine gute Ernährungsberaterin empfehlen, eventuell ist dort auch eine angestellt. Eine solche Beratung ist dann speziell auf deine Bedürfnisse abgestimmt und besser als irgendwelche Pläne im Internet.

Was den Schinken betrifft, so hat die Dicke der Scheiben nichts mit dem Kaloriengehalt zu tun. Roher Schinken hat meistens einen größeren Fettanteil als gekochter.

Die Krankenkassen bieten Ernährungsberatungen kostenlos an. Wenn Du weitere Infos über Nährwerte von Lebensmitteln studieren willst, kann ich Dir das Buch "kalorien mundgercht" empfehlen. Da sind Kalorien Eiweißwerte Harnstoffwerte und vieles mehr beschrieben.Ich habe anhand der Werte einen Essensplan zusammengestellt, mit Sachen die ich auch mag und habe 30 Kilo abgenommen. Das war vor 4Jahren, und halte sie noch. Viel Erfolg

Was möchtest Du wissen?