wofür Umcaloabo?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die Tropfen werden bei Bronchitis eingenommen. Es verstärkt die Virenabwehr und verhindert die Bakterienvermehrung.Das führt zu einer kürzeren Krankheitsdauer und leichterem Krankheitsverlauf. Zusätzlich verbessert es den Schleimtransport, was das Atmen erleichtert.

Vorbeugend gegen Erkältung. Stärkt das Immunsystem. Es kann aber auch bei beginnender Erkältung angewandt werden, um starke Symptome abzuwenden. Freunde von mir nehmen es den ganzen Winter regelmäßig zweimal die Woche für die Abwehrkräfte,glaube das ist aber übertrieben und schwächt nur die Wirkung.

Warum nimmt man Nitrolingual-Pumpspray ein?

Mein Freund hat in den letzten 2 - 3 Wochen 2x oben genanntes Spray unter die Zunge gesprüht, weil er, wie er sagte, keine Luft bekam. Er hatte in der Vergangenheit auch schon 3 Herzinfarkte. Eben hat er wieder gesprüht. Aber weil es ihm nicht besser ging, habe ich den Notarzt gerufen. Jetzt hat man ihn mit in die Klinik genommen. Ich hab mich ziemlich aufgeregt, weil ich solche Angst hatte. Jetzt hab ich aber doch den Eindruck, daß es nicht das Herz war, weil es nach dem Nitro-Spray nicht besser wurde mit der Atemnot. Meine Frage ist : Wofür genau nimmt man dieses Spray? Was bewirkt es?

Ich habe halt keinen Beipackzettel, auf dem ich nachgucken könnte? Mein Freund weigert sich immer strikt zum Arzt zu gehen. Er wartet immer bis gar nichts mehr geht.

Für Antworten wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Hilft Brokkoli essen gegen Haarausfall?

Hallo Ihr,

ich habe schon immer dünne Haare und je älter ich werde, desto dünner werden sie leider. Das ganze ist genetisch bedingt, denn auch bei meiner Mutter ist es so.

In irgendeinem Forum (weiß nicht mehr genau wo) habe ich gelesen, dass es helfen soll, wenn man viel Brokkoli oder andere Kohlsorten isst. Soweit ich mich noch richtig erinnere, sind auch Kresse und Rettich gut, um dem Haarausfall entgegen zu wirken.

Hat irgendjemand ausprobiert, ob das wirklich hilft oder ist das nur ein "Märchen"?

...zur Frage

Pillenschutz nach Langzeitantibiothika?

Ich musste in den letzten drei Monaten leider antibiotika einnehmen, wodurch der Schutz durch die Pille Liberell nicht mehr gegeben war. Ich habe letzte woche gleichzeitig mit dem Antibiotika und mit der Pille aufgehört und die Pause eingehalten. Heute fange ich wieder die pille an. Ab wann wirkt diese nun? Soll ich noch 7 tage zusätzlich verhüten? Im beipackzettel der Pille steht dazu nichts, im beipackzettel des Antibiotika steht bei gleichzeitiger einnahme kann schutz nicht gegeben sein.

...zur Frage

Impfpass verloren: Wie finde ich heraus, wogegen ich geimpft wurde?

Ich wollte die Tage mal nachschauen, wie es eigentlich so um meine Impfungen bestellt ist. Nur leider ist der Impfpass nicht mehr auffindbar. Wenn ich mich recht erinnere, wurde die Impfungen auch nicht alle vom gleichen Arzt durchgeführt, dann könnte ich ja dort nachfragen. Wie finde ich denn nun heraus, wogegen ich bereits geimpft wurde?

...zur Frage

Wie lange sollte/darf man Pantoprazol einnehmen?

Mein Hausarzt meinte gestern, ich könnte dieses Mittel lebenslang einnehmen, wenn nötig. In der Packungsbeilage steht aber was anderes und eine zweite ärztliche Meinung hörte sich auch etwas anders an. Was genau ist also richtig? Calciumeinnahme hilft mir nicht wirklich, wie mir hier mal empfohlen wurde.

...zur Frage

Was genau versteht man in der Homöopathie "modulierender Wirkung"?

Es soll in der Homöopathie ja Mittel geben, die z.B. das Immunsystem "modulieren" können.. Nur ist mir leider nicht klar, was bei mir eigentlich moduliert wird, wenn ich so ein Mittel einnehme und was diese Modulierung eigentlich letztlich bewirkt. Bei Google bin ich leider auch nicht fündig geworden.

Weiß jemand genaueres?

Der Name des Homöopathen der das mit dem Modulieren herausgefunden hat würde mir z.B. schon weiterhelfen.

Danke vorab!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?