Wofür ist das Spurenelement Zink gut?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo patscher55, ja da hast Du Recht. Das Spurenelement Zink hat wirklich ein breites Wirkspektrum. Es ist u. a. wichtig für den Hormonstoffwechsel, die Haut, Haare, Nägel, Schleimhäute und das Immunsystem. Bei einem Zinkmangel können folgende Symptome auftreten: Infektanfälligkeit, Antriebsschwäche, Depressionen, Konzentrationsstörungen, Geruchs- und Geschacksstörungen, Wundheilungsstörungen, Haut-, Haar- und Nagelprobleme, Wachstums- und Fruchtbarkeitsstörungen, um nur einige zu nennen.

Ein erhöhter Bedarf an diesem wichtigen Spurenelement besteht besonders während der Schwangerschaft, Stillzeit, bei Veganer, Leistungssportlern und Diabetikern.

Bei der Wahl des Präparates sollte man möglichst ein Arzneimittel aus der Apotheke bevorzugen, das gut vom Körper aufgenommen wird (wie z. B. Unizink, rezeptfrei).

Ich selber nehme es in erster Linie bei Erkältungen und Heuschnupfen ein, oder im Winter zur Stärkung des Immunsystems, wenn alle um mich herum erkältet sind.

Ich hoffe, dass ich Deine Frage ausreichend beantworten konnte und wünsche Dir noch einen schönen Restsonntag!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?