Wofür benötigen wir Folsäure ?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zunächst die Funktion von Folsäure:

Folsäure ist die Vorstufe eines Coenzyms, und zwar von Tetrahydrofolsäure (THF). Dieses Coenzym wird für die Herstellung von Purinbasen und desoxy-Thymidinmonophosphat, die für die DNS-Replikation notwendig sind. Außerdem ist THF Coenzym für den Abbau der Aminosäure Homocystein zu Methionin. Wegen der Beteiligung an der Synthese von DNS-Bausteinen spielt die Folsäure daher insbesondere in der Schwangerschaft, sowie bei sich häufig teilenden Zellen (z. B. Knochenmark) eine entscheidende Rolle.

Folsäuremangel:

Ein Folsäuremangel im menschlichen Körper wirkt sich auf das Blutbild aus. Folsäuremangel führt zu einer perniziösen Anämie (hyperchrome makrozytäre Anämie), da die Folsäure insbesondere eine Mitverantwortung an der Zellreifung, -differenzierung und -teilung der roten und weißen Blutkörperchen und der Schleimhautzellen hat. Sehr oft tritt ein Folsäuremangel als Folge von erhöhtem Alkoholkonsum, Erkrankungen des Dünndarms oder Lebererkrankungen auf. Bei Frauen ist der Folsäurebedarf bei Einnahme von empfängnisverhütenden Mitteln sowie innerhalb der Schwangerschaft erhöht. In der Embryonalentwicklung begünstigt ein Folsäuremangel die Entstehung von Neuralrohrdefekten wie eine Spina bifida oder Anenzephalie. Er soll außerdem Einfluss auf eine Frühgeburtlichkeit haben und scheint an der Entwicklung von angeborenen Herzfehlern beteiligt zu sein.

Lebensmittel, die Folsäure enthalten:

-Vollkornprodukte - grünes Blattgemüse - rote Bete - Brokkoli - Karotten - Spargel - Rosenkohl - Tomaten -Eigelb - Nüsse

Es gibt Folsäure in Tablettenform!

Wann Folsäure nehmen bei Babywunsch?

Wann sollte man Folsäure nehmen, wenn ein Babywunsch besteht? Sollte man Folsäure nehmen, bevor man die Pille absetzt oder nach dem Absetzen?

...zur Frage

Schilddrüsenunterfunktion Behandlung Erfahrungen?

Hallo Leute,

bei mir wurde im Januar dieses Jahres eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt, weil ich schon länger über ständige Müdigkeit sowie Appetitlosigkeit und Lustlosigkeit geklagt habe. Vor allem die ständige Müdigkeit hat meine Lebensqualität enorm beeinträchtigt und ist schon fast zum Normalzustand geworden. Falls es wichtig ist, ich bin männlich, 18 und leicht untergewichtig.

Mir wurden anfangs Tabletten mit 25 µg (Mikrogramm) Levothyroxin-Natrium verschrieben, durch die bei mir aber keine Verbesserung erzielt werden konnte. Nach 3 Monaten bekam ich dann neue Tabletten (Thyronajod 50 Henning) mit 50 µg Levothyroxin-Natrium sowie einem Kaliumiodid-Anteil von 196 Mikrogramm. Mittlerweile bin ich bei 75 µg, doch nichts hat sich verbessert, nicht mal eine kleine Verbesserung. Meine Ärztin sagt, dass sei normal, solang ich noch unter der Norm, also der richtigen Dosierung, bin. Doch langsam halte ich das nicht mehr aus. Angenommen, ich benötige 150 µg, dann müsste ich noch ein dreiviertel Jahr warten, bis es mir mal besser geht (weil man immer 3 Monate warten muss, bis die Dosierung erhöht werden kann) ? Das kann doch nicht sein! Ich würde jeden bitten, der auch damit gekämpft oder vielleicht andere Erfahrungen mit einer Schilddrüsenunterfunktion gemacht hat, hier zu kommentieren.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Folsäure zum Schlafen?

Mein Partner hat normalerweise seit Jahren Duchschlafstörungen, täglich um 2 Uhr... Gestern hat er Spinat gegessen und hat durchgeschlafen, da Spinat viel Folsäure enthält ,glaubt ihr dass er Folsäure nehmen soll? Im Internet gebt es wiedersprüchliche Infos.

...zur Frage

Vitamin B12 Mangel, was sollte man essen?

In welchen Lebensmitteln ist viel Vitamin B12 enthalten, von was sollte man bei einem Mangel viel zu sich nehmen?

...zur Frage

Für was ist eigentlich Folsäure gut?

Hallo, ich habe mal eine Frage bezüglich Nahrungsergänzungsmitteln. Meine Mitbewohnerin nimmt regelmäßig Folsäuretabletten und ich frage mich echt zu was das eigentlich gut sein soll. Sie wusste nämlich auch nicht so genau zu was der Körper das eigentlich braucht... Kann man Folsäure denn nicht auch durch Obst und Gemüse in ausreichender Form zu sich nehmen? In welchen Lebensmittel ist den viel Folsäure enthalten? Also wenn jemand bescheid weiß.... wäre gern mal wieder eine Erfahrung reicher.-)

...zur Frage

regelblutungen?

Ich habe ein erhöhtes Thrombose Risiko weshalb ich nur die mini Pille nehmen darf.

ich nehme es für meine Stärken regelschmerzen die ich seit 4 Jahren stark habe aber in der letzten Zeit hat es sich krass verschlächtert ich habe immer häufiger meine Tage eigentlich schon alle 5-10 Tage mit Übelkeit Durchfall und allem drum und dran😒

meine Frauenärztin meinte sie kann für mich nichts tun ich setzte die Pille ab oder ich nehme sie weiter. es wäre meine Entscheidung ,ich nehme die Pille seit 6 Monaten nur um meine regelschmerzen im Griff zu bekommen ,es ist etwas besser geworden aber nur minimal , ich habe zu genommen und meine Brüste schmerzen durchgehend und trotzdem bin ich sehr eingeschränkt in meinem Alltag ,da ich meine Tage immer 7-10 Tage habe

außerdem leide ich auch immer an schmerzen beim Stuhlgang aber das nimmt meine Frauenärztin nicht ernst. Ich habe es auch schon mit Naturheilkunde probiert mit Magnesium Tabletten und Schmerzmittel helfen auch nicht mehr da ich immer zu einer höheren Dosierung greifen muss

kann mir einer weiterhelfen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?