wodurch bekommt man clostridien

1 Antwort

Clostridien (von griech. „Spindel“) sind grampositive, obligat anaerobe, Sporen bildende Bakterien aus der Familie der Clostridiaceae. Die Endosporen sind hitzeresistent und können in siedendem Wasser viele Stunden, einige bei 110 °C etwa eine Stunde, überleben. Clostridien können sich, mit Ausnahme von C. perfringens, mit peritrich angeordneten Geißeln aktiv bewegen.

Die Bakterien kommen überall vor (ubiquitär), vor allem in Böden und im Verdauungstrakt von höheren Lebewesen. Sie gelangen durch Staub- und Erdpartikel auch in Lebensmittel, wo sie zu ernsthaften Problemem führen können (s. unten).

In der Gattung der Clostridien befinden sich sowohl Krankheitserreger (pathogene Keime), wie auch apathogene Arten, die zum Teil in den Biotechnologie eingesetzt werden. Unter den pathogenen Arten sind vor allem Clostridium botulinum (verursacht Botulismus) und Clostridium tetani (verursacht Tetanus (Wundstarrkrampf)) zu nennen. Andere Arten rufen Gasbrand, Bradsot, Rauschbrand und Labmagenpararauschbrand hervor.

Unter dem Aspekt ihrer bevorzugten Energiequelle können Clostridien in drei große Gruppen eingeteilt werden:

Proteolytische Clostridien: Spaltung von Eiweißen und/oder paarweise Umsetzung von Aminosäuren
Harnsäure-spaltende Clostridien, z. B. C. acidi-urici
Saccharolytische Clostridien: Vergärung von Kohlenhydraten (Zucker, Zellulose, Stärke)

Bitte gib doch immer einen Link an, wenn du Texte von anderen Seiten zitierst!!!

Außerdem solltest du dann ggf. auch erklärende Ergänzungen schreiben, denn ich glaube nicht, dass jeder was z.B. mit den Ausdrücken "grampositive, obligat anaerobe, Sporen bildende Bakterien" oder "mit peritrich angeordneten Geißeln" anfangen kann...

2

Nach Salmonellenvergiftung noch immer Durchfall. Was könnte der Grund sein? Wer kann helfen?

Ich bin 20 und habe nach Salmonellenvergiftung vor einem Jahr noch immer Durchfall. Ich war vor einem Jahr wegen den Salmonellen im Krankenhaus.

Habe viel Antibiotika bekommen. Ich bekam danach auch noch Clostridien. Sei dem habe ich breiigen Stuhl. Morgens nach dem Aufstehen, muss ich zweimal auf die Toilette und immer dünn. Mittags dann auch noch mal.

Habe vieles ausprobiert, nichts hat geholfen. Intoleranzen wurden untersucht und es kam Sorbit heraus. Dann bin ich zu einer Heilpraktikerin gegangen die hat den Vega test gemacht. Viele andere Unverträglichkeiten hat sie festgestellt und einen Schimmelpilz im Darm.

Alle Medikamente habe ich 8 Wochen eingenommen nichts hat geholfen. in bin dann wieder zum Gastroentlogen gegangen, er konnte nichts feststellen, meinte nur Reizdarm.

Ich bin total verzweifelt, wer kann mir helfen?

...zur Frage

Bauchschmerzen abends und morgens?

Hallo!

Ich habe seid 2 Wochen Bauchschmerzen. Es fing plötzlich Freitags nachmittags an. Erst Oberbauch, dann die Seiten und der Unterbauch.

Dazu kam Durchfall. Ansonsten keine Syntome. Mir war weder übel, noch hatte ich Fieber etc.

Seitdem war ich beim Hausarzt und auch beim Notdienst. Blut ist unauffällig, sowie der Stuhl. Ultraschall, EKG, Urin alles war auch ohne Befund. (Zum Glück)

Ich weiss langsam nicht mehr weiter. Eine Darmspiegelung habe ich erst in 1,5 Wochen. Aber was kann es sein? Ich esse seid 2 Tagen laktosefrei, da ich auch an eine Unverträglichkeit gedacht habe.

Die schmerzen sind überall im Bauch. Mal rechtslastig, mal links, mal mittig. Zieht auch ab und zu in den Rücken. Gestern kam noch meine Periode hinzu. Die Schmerzen sind jedoch nicht immer da. Über Tag wird es zum Glück immer mal besser. So ab 18 Uhr abends geht's wieder los.

Ich bin aktuell Mama und Hausfrau. Vllt kennt jemand ähnliches?

Ich weiß nicht was es sein könnte. Da alles bisher ohne Befund ist.

Viele Grüße

...zur Frage

Seit Wochen Erkältung und Husten?

Hallo liebe Mitlesende, vor circa 5 Wochen hat alles mit husten angefangen der aber über die Zeit immer schwächer wurde. Vor circa 3 Wochen war er sogut wie weg und ich hatte nur morgens nach dem aufstehen husten. Ich hab alles viel zu sehr auf die leichte Schulter genommen und mich einmal total unterkühlt und bin stundenlang durch die kälte gelaufen. Am nächsten Tag wurde der Husten schlimmer und ich bin zum Arzt. Mir wurde Blut abgenommen und alles deutete auf einen Virusinfekt hin, ich hab mich die Woche über geschont bis ich Fieber bekommen habe woraufhin wieder zum Arzt gegangen bin, sie nahm mir wieder Blut ab und schloss somit Antibiotika aus. Am selben Abend bin ich noch nach London geflogen wo ich total krank geworden bin. Trotzdem bin ich 3 tage lang durch London gelaufen. Danach war ich wieder beim Arzt, das war vor circa einer Woche. Ein großes Blutbild wurde gemacht, alles war unauffällig zudem war ich beim Röntgen, wodurch eine Lungenentzündung ausgeschlossen wurde. Meinte Ärztin meinte, ich hätte einen Virusinfekt den ich ausstehen muss. Ich war beim HNO der meinen Rachen und meinen Kehlkopf untersucht hat und auch er hat ausnahmslos nichts gefunden. Zudem kam extreme emotionale Belastung hinzu, ich konnte nicht mehr essen und schlafen, hatte emotionalen Stress und hab insgesamt 5 kg abgenommen. Morgens nach dem aufstehen huste ich sehr stark verbunden mit starken schnupfen und klarem Auswurf über Tag legt sich der Husten und Nachts huste ich ausnahmslos nie, ich fühle mich schlapp und habe ein Unwohlgefühl bis Schmerz im oberen Rückenbereich und meine Nase ist verstopft. Ich verzweifele langsam wirklich, weil ich sonst ausnahmslos nie krank werde und dieses mal einfach nicht mehr gesund werde. Ich weiß nun wirklich nicht mehr was ich tun soll. Ich habe verschiedene Hustenlöser probiert, momentan benutze ich Hustenlöser acc seit nun 4 Tagen. Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder mögliche Tipps ? :)

...zur Frage

Welche Übungen nach Knie-Verdrehung um bald wieder klettern zu können?

Hallo zusammen,

vor etwa 3 Wochen habe ich mir beim Klettern das Knie verdreht. Nach Abklärung im Spital haben die Ärzte festgestellt, dass (zum Glück) wohl kein Schaden am Gelenk etc. entstanden ist, aber die Bänder überdehnt wurden. Mittlerweile (und einen Termin beim Hausarzt später) trage ich eine Schiene. Trotz Schiene fällt es mir immer noch schwer, das Knie so zu beugen, dass ich z.B. in die Hocke gehen kann (es schmerzt sehr stark) und durchzustrecken.

Da ich gerne noch diesen Sommer wieder klettern möchte, frage ich: Kennt jemand Übungen, die mir helfen könnten, diese Bewegungen wieder auszuführen?

Gruss, Jacqueline S.

...zur Frage

Wodurch entsteht ein Kniegelenkserguß? Was kann man dagegen tun?

Mein Kniegelenk ist zum zweiten Mal dick. Beim ersten Mal habe ich eine Kortisonspritze erhalten. Der Erguß hat sich zurückgebildet. Es hat leider nur 4 Wochen angehalten. Mein Orthopäde hat eine Arthrose im MRT diagnostiziert und mir geraten Fahrrad zu fahren und auf dem Heimtrainer zu üben. Das habe ich getan. Leider habe ich jetzt wieder einen Kniegelenkserguß. Gibt es dafür noch andere Ursachen? Was kann ich dagegen tun? Gibt es auch einfache Hausmittel, die ich anwenden kann? Homeopathische Heilmittel?

...zur Frage

Blinddarm oder Zyste?

Hey. Ich bin W und hab seit ein paar Tagen ab und zu stechen unten rechts. Heute morgen bin ich mit starken Bauchschmerzen aufgewacht und hatte Durchfall (etwas flüssiger). Ich hatte sowas vor ca 4 Monaten schon mal und bin dann zu einer Ärztin Inneremedizin gegangen. Sie meinte es ist nichts beim Blinddarm. Dann hat sie mich zum FA geschickt und die meinte bzw es wurde eine Zyste am Eierstock festgestellt. Es fühlt sich genauso an (gleicher schmerz) wie damals. Es geht eher ins rechte Bein bis Rücken. Es sticht ab und zu und geht dann wieder weg. Durchfall hatte ich damals halt nicht was mich sehr skeptisch macht. Vor 2 Wochen war ich schon mal im Krankenhaus weil ich Druckschmerzen hatte. Zum Glück keine Blinddarm Entzündung sondern ein Darm Infekt der nur sehr leicht war. Ich habe jetzt keine Schmerzen beim laufen, hüpfen weder einen Druckschmerz. Ich habe extreme Angst das etwas platzt und ich sterbe.. ich zittere schon total und mir ist übel vor Angst. Ich weiss echt nicht was ich machen soll.. Morgen werde ich beim FA einen Termin ausmachen. Nur hab ich Angst das was bis zum Termin hin etwas schlimmes passiert.. :(

Vor kurzem hatte ich auch meine Tage.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?