Wo setzt der Schnitt beim Kaiserschnitt an?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo...

beim Kaiserschnitt wird der Bauch durch einen Längs-oder Querschnitt geöffnet!

Ein Querschnitt ist für die Mutter viel weniger belastend,weil er am Oberrand der Schamhaare angesetzt wird und später kaum sichtbar ist !

Das Argument,daß der Arzt im Notfall aus Sicherheitsgründen einen Längsschnitt machen sollte,ist nicht stichhaltig.

Die Operationsdauer verkürzt sich nur um 30 bis 60 Sekunden.

Ein Längsschnitt sollte nur in Ausnahmefällen gemacht werden(bei früherem Längsschnitt,vorrangegangener Unterbauchoperation,Dickleibigkeit)!!!

LG AH

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Schnitt setzt im Unterbauch an, unter der Bikinizone. Wenn alles gut verheilt und der Schnitt quer gemacht wurde, kann man später ohne Probleme einen Bikini tragen, ohne dass man etwas von der Narbe sieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterhalb der bikini Zone beim Querschnitt, vorteil wenn er gut verheilt sieht man ihn kaum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?