Wo, rechts oder links, treten Schmerzen bei Herzinfarkt auf?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Brustmitte wird oft von einem dumpfen starken Schmerz befallen. Diese können ausstrahlen in den linken Arm. Also ist es schon besser, deine Mutter läßt sich vom Hausarzt untersuchen. Der wird dann sehr schnell feststellen, ob er sie ins Krankenhaus weiter überweist, oder ob es andere Ursachen hat, dass sie sich nicht wohlfühlt. Jedenfalls ist es wichtig, dass sie zum Arzt geht. Mit einem Herzinfarkt wäre keinesfalls zu Spaßen.

Ein voller Darm mit anhaltenden Blähungen können die gleichen Symptome haben wie Du beschrieben hast. Um absolut sicherzugehen, vor allem wenn der Zustand nicht besser wird, solltet Ihr jedoch einen Arzt zu Rate ziehen. Gute Besserung

Beim Mann treten typische Symptome i.d.R. in der linken Seite auf. Bei Frauen treten i.d.R. diese Symptome nicht auf. Bei Frauen verläuft ein Herzinfarkt i.d.R. anders. Es treten untypsche Symptome auf wie z.B. Übelkeit oder Bauchschmerzen, die häufig mit einem Herzinfarkt nicht in Verbindung gebracht werden. Diese Symptome werden oft nicht ernst genommen und dann häufig zu spät erkannt. Da Herzinfarkte bei Frauen zunehmen, sollte hier mehr aufgeklärt werden. Sprich mal mit dem Arzt über dies Thema. Alles Gute!

mit 25 einen herzinfarkt??

Hallo, wie wahrschinlich ist es einen herzinfarkt mit 25 zu erleiden?

habe seit einem jahr missempfindungen im brustkorb ..überwiegend links..war schon bei sämtlichen ärzten.. kardiologe lungenarzt krankenhaus magenspiegelung ortopäde großes blutbild brustkorbröntgen usw.. alles okay bzw ohne befund die schmerzen sind auch an der schulter und im linken arm..manchmal fühlt sich es echt so an als wäre es das herz..leide aber nicht an atemnot usw..und in der regel werden die schmerzen unter belastung nicht schlimmer.. würde mich über antworten freuen..die mit vielleicht bisschen die angst nehmen..mit ist klar das keine diagnosen gestellt werden können und das es theoretisch möglich ist einen herzinfarkt mit 25 zu bekommen ..aber die wahrscheinlichkeit ist doch gering??..ich war das letzte mal beim kardiologen vor einem jahr ca..dort wurde herzecho belastungsekg normales ekg und blutwerte des herzens kontrolliert..und da ich zweimal dort war einen monat später nochmal..also das ganze zweimal ...

liebe grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?