Wo liegt der Zusammenhang zwischen Bluthochdruck und Kopfschmerzen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den Zusammenhang zwischen Bluthochdruck zu untersuchen ist ein schwieriges Unterfangen. Kopfschmerzen und hoher Blutdruck sind allgemein sehr häufig. Dass also Menschen mit einem hohen Blutdruck auch unter Kopfschmerzen leiden ist wegen der Häufigkeit beider Erkrankungen bei vielen Menschen zu erwarten. Eine norwegische Studie zeigt keinen Zusammenhang zwischen mäßigem Bluthochdruck und Kopfschmerzen. Kopfschmerzen können bei langjährig bestehendem Bluthochdruck und sehr hohen Werten aber durchaus auch vom Hochdruck kommen. Die Stärke der Kopfschmerzen geht dann parallel zur Höhe des diastolischen Blutdrucks. http://www.neuro24.de/chron_kopfschmerzen.htm

Was möchtest Du wissen?