Wo lässt man am besten einen HIV Test machen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich musste zur Sicherheit, nach einer Bluttransfusion bei meiner OP, nach 3 Monaten einen HIV Test machen lassen, der würde von meinem Hausarzt gemacht, es dauerte 1 Tag bis das Ergebnis da war, der war natürlich negativ, für den Test brauchte ich nichts bezahlen. Ich denke mir das du den Test auch beim Gesundheitsamt machen lassen kannst, einen Tipp habe ich noch, gehe einfach zum Blut Spenden, da wird das Blut grundsätzlich auf HIV getestet und wenn es dann bei dir Positiv sein sollte wirst du benachrichtigt, wenn es negativ ist, wirst du nichts hören und alles ist in Ordnung, ich war bis zu meiner Herz OP, Blutspender, jetzt darf ich es leider nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nelly1433
28.01.2014, 12:48

Auf keinen Fall den Blutspendedienst für Testzwecke mißbrauchen !
HIV läßt sich erst nach einer gewissen Zeit feststellen und es wäre mehr als fahrlässig, das Risiko einzugehen, unschuldige Blutspendeempfänger zu infizieren, weil es im Blut noch nicht feststellbar ist. Ich gehe davon aus, dass die Fragestellerin den Test nicht aus Jux und Dollerei macht sondern weil sie befürchtet, dass evtl. möglicherweise... Die Gesundheit meiner Mitmenschen sollte mir mindestens ebensoviel Wert sein, wie meine eigene.

0

Hallo lilliemaus, beim Gesundheitsamt bezahlt Du dafür überhaupt nichts (s. Link). Es ist ja schließlich in deren Interesse, dass sich HIV-Patienten z.B. beim GV schützen und dadurch eine Ansteckung verhindert wird.

http://www.hiv-symptome.de/hiv-test-kosten/

lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Sie in Erwägung ziehen, dass der Test positiv ausfallen könnte, dann würde ich eine HIV-Ambulanz oder Schwerpunktpraxis empfehlen, da man Sie dort bei einem entsprechenden Testergebnis kompetent beraten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal würde ich zum Gesundheitsamt gehen. Dort ist es anonym und kostenlos. In der Regel dauert es 1 bis 2 Wochen bis du dein Ergebnis bekommst.

Zum Schwerpunktarzt musst du nicht unbedingt gehen, denn sollte dein Ergebnis positiv sein, gelangst du ja automatisch zu diesem Arzt.

Das Gesundheitsamt macht die gleichen Test wie der Schwerpunktarzt. Geht ja alles sowieso in ein Labor. Ist also wurscht wo du so einen Test machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo lilliemausi,

ich kenne nur den HIV Test beim Frauenarzt, denn ich fairerweise immer vor einer festen Beziehung machen ließ und auch von meinen Partnern erwartet habe. Diese Tests kosten allerdings Geld.

Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von walesca
28.01.2014, 16:44

Das ist sehr vernünftig. Das sollte es einem schon wert sein! Bestens angelegtes Geld!! LG

0

Wenn es dir rein um das Ergebnis geht und du keinen Nachweis brauchst, z. B. für einrn Arbeitgeber, kannst du den Test kostenlos und anonym im Gesundheitsamt machen.

Dauert ca. eine Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo lilliemausi!

Geh mal zum Blutspenden! Dort wird auch ein HIV-Test gemacht - kostenlos!

Alles Gute wünscht walesca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nelly1433
28.01.2014, 12:48

Auf keinen Fall den Blutspendedienst für Testzwecke mißbrauchen !
HIV läßt sich erst nach einer gewissen Zeit feststellen und es wäre mehr als fahrlässig, das Risiko einzugehen, unschuldige Blutspendeempfänger zu infizieren, weil es im Blut noch nicht feststellbar ist. Ich gehe davon aus, dass die Fragestellerin den Test nicht aus Jux und Dollerei macht sondern weil sie befürchtet, dass evtl. möglicherweise... Die Gesundheit meiner Mitmenschen sollte mir mindestens ebensoviel Wert sein, wie meine eigene.

0

Was möchtest Du wissen?