Wo kann man einen Intelligenztest machen?

2 Antworten

Solche Tests sollten Diplompsychologen machen, die auf Test- beziehungsweise Intelligenzdiagnostik spezialisiert sind.

Ich denke auch, dass hier ein Psychologe oder Psychiater die richtige Anlaufstelle sind. Vielleicht auch noch bei einem Neurologen. Frage doch mal bei Deinem Hausarzt, der kann Dir vielleicht einen Arzt in der Nähe für solche Tests empfehlen.

Bin ich echt zu dumm für alles?

Hey ich bin es wieder.

Also ich merke gerade wieder, dass ich zu dumm für alles bin und glaube sogar, dass meine "Intelligenz" von Tag zu Tag mehr schwindet. Woran liegt das? Bin ich eventuell krank?

Meine Konzentration besteht auch nicht mehr; nach dem kleinsten Hauch von Konzentration werde ich richtig müde und bekomme ein Benommenheitsgefühl und meine Augen brennen den ganzen Tag über (dachte die ganze Zeit, dass es an meiner Hornhautverkrümmung liegt, allerdings glaube ich eher, dass ein Hirntumor o.ä dahinter steckt).

Auf jeden Fall komme ich jetzt auf meine Hauptfrage zurück: Wieso bin ich zu doof für alles? Egal was ich mache, egal was ich anfasse, es geht immer alles schief und ich mache Fehler, egal bei welcher Tätigkeit. Entweder gelingt mir etwas gar nicht oder es haben sich massenhaft Fehler eingeschlichen. Habe auch keine Ahnung was ich später erlernen möchte, da ich einfach keine Stärken besitze und ich in meinem späteren Beruf doch eh alles falsch machen werde. Es ist auch nicht so, dass ich mir das alles einbilde, sondern werde jeden Tag aufs Neue davon überzeugt, dass ich nix kann. Erst kürzlich bin ich zum zweiten Mal durch die praktische Führerscheinprüfung geflogen, was ich eh schon vorher wusste, aber trotzdem ist es irgendwie ein Schock und ein drittes,viertes,fünftes Mal werden folgen (bzw. habe ich mir geschworen, dass ich nach dem dritten Mal komplett aufhören werde und mir ist das egal wie viel Geld ich dafür ausgegeben hab, denn ich werde mich nicht noch mehr durch diese schei* Fahrschule zerstören). Woran liegt es, dass ich vollkommen dumm und unfähig in jeder Lebenslage bin? Gibt es irgendeine körperliche Krankheit, die sowas auslösen kann? Ich muss dazu erwähnen, dass ich auch einen Hass auf Alles und Jeden habe, da jeder Mensch immer einen korrigieren und seinen Senf dazugeben muss.

Liebe Grüße

ottaro

...zur Frage

Warum macht ein Psychologe einen Intelligenztest?

Der Hausarzt meinte ich wäre intelligent wurde dann zum Psychologen weitergeleitet,der machte mit mir einen Intelligenztest bzw. gab mir ein Formular,das ich ausfüllen musste. Meine Frage muss man alles in der Zeit schaffen habe 4 Aufgaben nicht geschafft wegen der Zeit,da ich auch sehr unter Zeitdruck leide und nicht wusste ob meine Begründung richtig war.Jetzt mach ich mir Sorgen,das mein Intelligenzqoutient ziemlich niedrig ist,weil im Internet ist er immer so zwischen 90-130.Wie wird das bewertet und muss ich mir Sorgen machen,wenn er niedrig ist,weil wenn ich noch ein paar Minuten gehabt hätte ich vielleicht mehr richtig!Es waren 8 Seiten mit je 11 Aufgaben oder 15 Aufgaben! Ich gehe von 6-7 richtigen Seiten aus! Also meine Fragen sind: *Wie wird sowas bewertet? *Warum braucht er es für meine Sitzung? Meine Lehrerin denkt ich bin unterfordert,dem kann ich nicht zustimmen! Also möchte ich auch nicht,das er so hoch ausfällt,weil dann noch mehr von mir verlangt wird.Ich habe ein ADS/ADHS Test gemacht anscheinend habe ich ADS,deswegen habe ich auch sehr wahrscheinlich Probleme in der Schule!

...zur Frage

Welche Nüsse sollte man essen und wie viele?

Jetzt in der Adventszeit gibt es wieder viele Nüsse in den Supermärkten zu kaufen. Nüsse sollen ja auch gesund sein. Jedoch hört man auch, dass sie viel Fett enthalten. Welche Nüsse sind also gut für eine gesunde Ernärhun geeignet und welche Nüsse sollte man lieber nicht kaufen, weil sie zu fettig sind? Wieviel Nüsse sollte man essen? Was ist mit Dosennüssen?

...zur Frage

Kann es durch Reizung/Spannung der Hirnhäute zu einer Schädigung des Gehirns und damit zu Intelligenzverlust kommen?

Hallo zusammen!

Ich leider leider unter einem Tic: Ständig wenn ich unter Stress oder Druck bin, dehne ich ganz stark an meinem Handgelenk herum sowie an meinem Unterarm. Das ist sozusagen wie ein Ventil für mich, und gleichzeitig tut das Dehnen gut und man spürt den Körper wieder. Das impliziert aber auch mein grosses Problem: Immer wenn ich dehne, wird mir etwas schwindelig und ich werde benommen, für ca. 20 min.; ausserdem kitzelt es in der Nase und die Nase rinnt leicht. Mein Osteopath sagt, dass das damit zusammenhängt, dass mein überdehntes Unterarmgewebe über die Faszien mit den Hirnhäuten verbunden ist und diese durch die Dehnprozedur letztlich gereizt und gespannt werden. Die Hirnhäute spielen eine wichtige Rolle in der Nährstoffversorgung des Gehirns. Meine Frage ist, ob der Schwindel und die Benommenheit auch einen Gehirnzellenverlust oder eine Schädigung des Gehirns indizieren? Ich leider unter dieser Ungewissheit sehr.

Vielen Dank für Eure Antworten!

Liebe Grüsse, Sebastian

...zur Frage

Ist eine Wassergeburt für alle Frauen geeignet?

Gibt es eigentlich irgendwelche Kriterien, die gegen eine Wassergeburt sprechen? Welche Frauen sollten das lieber bleiben lassen oder ist das für alle eine leichtere Geburt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?