Wo findet man Metastasen von Brustkrebs am häufigsten?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der Brustkrebs frühzeitig erkannt wird, ist die Gefahr von Metastasen relativ gering und eine Heilung wahrscheinlich.

Brustkrebszellen siedeln sich am häufigsten in den Knochen (Wirbelsäule, Rippen, Becken, Schädel), in der Lunge, auf dem Rippenfell (Pleura), in den Lymphknoten oberhalb des Schlüsselbeins und in der Leber an. Auch die Haut und das Gehirn können befallen werden.

http://www.krebsinformationsdienst.de/tumorarten/brustkrebs/fortgeschritten.php

Knistern unter der Haut Beinen, Bauch und Brust?

Ich habe seit ca 4 Monaten manchmal ein Knistern unter der Haut, wenn ich an bestimmte Stellen auf meinem Bauch oder meiner Brust drücke. Bei meiner Brust ist es um den Brustwarzen Bereich rum. Am Bauch quasi überall. In dem Letzten Monat habe ich dies druckgeraeusche auch an den hinteren Oberschenkel. Das Geräusch ist hierbei schwer zu erklären. Es hört sich so an, als würde man irgendetwas zusammenpressen, wie beispielsweise Schnee. Diese Druckstellen habe ich aber auch nicht immer, sondern vorallem Abends. Ich habe schonmal etwas von einer hautemphyse gehört, jedoch kommt mir das ein wenig abwegig vor.

Ich nehme seit knapp 5 Monaten nun Diamox, was ein Diuretika ist und den Körper entwässert. auch halte ich seit knapp 4 Monaten eine Diät, welche ich mehr oder weniger strickt befolge. Dabei verzichte ich hauptsächlich auf glutenprodukte und lactasehaltige Produkte, da ich Probleme mit der Verdauung habe.

Hatte einer schon einmal was aehnliches oder eine Idee woran es liegen könnte? Ich habe meine Ärztin schon einmal darauf angesprochen, sie ist jedoch nicht wirklich drauf eingegangen und es sei normal. Ich halte es keineswegs für normal, vorallem weil ich es nicht nur am Bauch habe sondern auch in der Brust und Oberschenkel.

...zur Frage

Allergie gegen Desinfektionsmittel: gibt es inzwische eine Therapie?

Hallo, gerade ich bei der Suche im Internet auf den folgenden Text gestossen: "Frage: Gegen welche Stoffe bestehen (in mediz. Berufen) die häufigsten Allergien? Antwort: Latex, Flächen- und Instrumentendesinfektionsmittel, Duft- und Konservierungsstoffe" Dies beschreibt genau die gesundheitlichen Probleme meiner Schwester, welche seit langem unter Atemnot, Hustenanfällen, Kopfschmerzen etc. leidet, wenn in Ihrer Nähe Desinfektionsmittel verwendet werden. Und dies wird von Jahr zu Jahr immer schlimmer. Leider hat Sie bis zum heutigen Tag keinen Arzt gefunden, der Ihr eine Therapie gegen diese Allergien empfehlen konnte. Und da sie als MTLA in einem Labor arbeitet, kann sie den Desinfektionsmitteln auch nicht ausweichen. Zudem reagiert sie auch noch zunehmend allergischer auf bestimmte Parfümsorten. Meine Frage: gibt es inzwischen vielleicht neue medizinische Erkenntnisse, wie man solche Allergien heilen könnte? Oder hat vielleicht jemand einen Tipp, an wen man sich noch diesbezüglich wenden könnte? (bei verschiedenen Ärzten und der Berufsgenossenschaft war sie schon) Für hilfreiche Tipps danke im Voraus.

...zur Frage

Schmerzen am Schambein! Was könnte es sein?

Ich bin im November letzten Jahres beim Fenster putzen sehr ungünstig von der Leiter gestürzt. Seit dem plagen mich immer stärker werdende Schmerzen im Leistenbereich. 

Als Frau dachte ich erst an eine Erkrankung der inneren Geschlechtsorgane, das konnte aber vom FA ausgeschlossen werden.

Ich habe die Schmerzen garnicht erst auf den Sturz zurück geführt. Das ist aber das einzige Ereignis an das ich mich erinnern kann, was eventuell etwas ausgelöst haben könnte.

Die Schmerzen haben sich über die Monate immer mehr gesteigert, und sind jetzt hauptsächlich auf der rechten Seite des Schambeins zu spüren. 

Drücke ich dort drauf, so verstärkt sich der Schmerz. Er zieht in den ganzen Unterleib. Oftmals ist es auch ein brennender Schmerz auf dem Schambein.

Am Donnerstag hab ich ein MRT vom Becken. Ich hoffe das man dort einen Grund für meine Schmerzen findet. 

Hat jemand was ähnliches schonmal gehabt? Was könnte durch den Sturz passiert sein?

Ich bin weiblich, 170 groß, habe Übergewicht und mache gelegentlich Sport.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?