Wo bekommt man "Saridon"-Tabletten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ich nur den Namen SARIDON höre, bekomme ich eine Kriese. Meine Schwägerin hat vor vielen Jahren Saridon über Saridon geschluckt und die Schäden an der Leber und Niere waren extraorbitant. So viel ich weiss wurde das Medikament "entschärft". Gehe zu einem Neurologen mit Deiner Migräne - es gibt andere Mittel mit Ibuprofen. Lerne mit der Migräne umgehen, Entspannungstechniken etc. doch suche nic<ht weiter nach SARIDON. Dir alles Gute....

Danke für die Antwort, aber Migräne kann man nicht beeinflussen. Ich war bei Ärzten, eigentlich hat nichts geholfen. Man muss einfach sehen, wie man damit zurecht kommt. Migräne ist wie das Wetter - wenn Unwetter kommt, kannst du die Folgen mindern aber das Wetter nicht ändern. Das ist mein Vergleich zu einem Migräneanfall. Übrigens nehme ich Saridon nicht mehr. Da ich auch Probleme mit der Bandscheibe habe, nehme ich ab und an Ibuprofen. Ich muss eben sehen, wie ich damit zurecht komme. Es ist aber schon etwas besser geworden. Das bringen die Jahre mit sich - bin jetzt über 60. Deiner Schwägerin auch alles Gute ...

0

also mir stellt sich da die frage, warum sie nicht mehr zu bekommen sind! hat dein apotheker etwas dazu gesagt? sind sie evtl. wg. irgendwelchen gründen aus dem verkehr gezogen worden? dann würde ich mir nämlich eher die frage stellen, ob du die überhaupt weiter nehmen solltest? ich kann schon verstehen, dass du froh bist, ein wirksames mittel gefunden zu haben. trotzdem solltest du langfristig nach einer alternative suchen. tabletten sind auf dauer keine lösung. ich hab saridon grad mal gegoogelt und so wie ich es gelesen habe, ist es ein freiverkäufliches mittel mit dem wirkstoff ibuprofen. es scheint aber tatsächlich vom markt genommen zu sein, da es in diversen online-apotheken auch nicht lieferbar ist. hast du noch eine packungsbeilage? evtl. kann dein apotheker dir dann ein mittel mit gleichem wirkstoff raussuchen. sonst kannst du natürlich mal versuchen, ob du die herstellerfirma kontaktierst. soweit ich weiß ist das bayer. evtl. können die dir infos geben bzw. ein alternativmedikament nennen.

Danke für die Antwort!

0

Hallo, ich bin leider auch mit Migräne geplagt, leider helfen mir keine alternativ medikamente und entspannungs methoden... bei Neurologe war ich auch schon...bis jetzt hat mir auch saridon sehr gut geholfen und habe auch keine schaden davon getragen... ich kaufe es in Holland oder in Internet apotheken. Es ist nur in DE aus den apotheken raus... Liebe Grüß und viel erfolg

Vielen Dank! Ich bin jetzt auf Ibuprofen umgestiegen, hilft ab und an.

0

Was möchtest Du wissen?