Wo bekommt man einen Rollator ?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Arzt verschreibt, die Kasse bewilligt, und schon hat Dein Opa (fast) seinen Rollator. Ich kenne es so, daß das Sanitätsgeschäft, mit denen die jeweilige Krankenkasse zusammenarbeitet, sich meldet und man kann das Teil dann entweder abholen oder es wird sogar dem Opa ins Haus geliefert. Der Rollator ist dann meist nur eine Leihgabe und muß zurückgegeben werden, wenn Dein Opa ihn nicht mehr brauchen sollte.

Kleiner Tipp: Dein Opa soll seinem Arzt sagen, daß er zu schwach für einen "normalen" Rollator ist und was Leichtes braucht. Dann bekommt er (hoffentlich) einen Rollator aus Alu, der nur 7 statt 11 kg wiegt.

Wieso muss man krank gefeiert haben, um eine Kur zu bekommen?

Meine Tante hat versucht, eine Kur zu beantragen. Ihr Arzt hat gesagt, dass sie keine Kur bekommt, weil sie einfach nicht oft genug krank gefeiert hat. Regelmäßig beim Arzt war sie trotzdem. Wieso wird es anhand der krankgefeierten Tage gemessen, ob eine Kur angemessen wäre?

...zur Frage

In welchen Fällen zahlt die Krankenkasse eine 2.te Psychotherapie?

Bin seit einer Weile in Psychotherapie und die Stunden sind bald aufgebraucht. Mein Therapeut hat versucht noch mal Stunden bei meiner Kasse zu beantragen. Das haben die abgelehnt. Gibt es überhaupt irgendwelche Fälle wo die Kassen auch die 2.te Psychotherapie bezahlen? Was sind das für psychische Krankheiten???

...zur Frage

Zahlt die Krankenkasse eine Lesebrille?

Hallo, wenn man eine Lesebrille benötigt, werden die Kosten von der Krankenkasse eigentlich übernommen? Bekommt man den ein Rezept für eine Lesebrille beim Augenarzt?

...zur Frage

Zahnersatz bei Hartz 4

Müssen dafür irgendwelche Voraussetzungen erfüllt sein, dass man einen Zahnersatz finanziert bekommt? Oder regelt das die Zahnärztin? Gibt es irgenwelche Richtlinien oder muss man das speziell beantragen?

...zur Frage

Kann Krankenkasse bestimmen wo man eine Operation machen lässt

Meine Oma benötigt nach einer schweren Tibiakopftrümmerfraktur ein neues Kniegelenk. Obwohl das Krankenhaus die bisherigen Behandlungen durchgeführt hat, weigert sich die Krankenkasse, die Operationskosten für das neue Gelenk zu bezahlen und verwies sie an ein anderes Krankenhaus. Mit dieser Klinik hat die Krankenkasse offensichtlich einen Vertrag.

Ist das rechtens, ist die Krankenkasse berechtigt den Operationsort vorzugeben?

...zur Frage

Hat man irgendwelche Nachteile, wenn die Polypen raus sind?

Benötigt man die Polypen oder macht es einen Unterschied, nachdem sie draußen sind? Ohne Mandeln bekommt man ja schneller eine Kehlkopfentzündung oder so, kann an ähnliches auch über Polypen sagen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?